Herrmann Jutta Maria 📖 Ich bringe den Tod

Meine #Rezension zu

Autorin – Jutta Maria Herrmann Ich bringe den Tod

Nach dem Tod ihrer Mutter, die sie nie kennengelernt hat, erreicht Nina ein Brief. Fast 40 Jahre hat sie nichts von ihr gehört.
Sie macht sich in das Dorf ihrer Mutter auf, um Näheres zu erfahren.
Kalte Ablehnung schlägt ihr im Hause ihrer Großeltern entgegen.
Nachdem in der Umgebung von Simon schreckliche Taten verübt worden sind, fürchtet Simon um sein Leben. Ein Vorfall aus seiner Jugend droht aufzufliegen.
Welches Geheimnis hat Ninas Mutter ins Grab genommen? Ist Simon in Gefahr und hängen beide Geschehnisse womöglich zusammen?

Jutta Maria Herrmann hat hier zwei Schicksale aufeinander treffen lassen. Nach und nach bekommt man mit, was damals geschah und wie alles zusammen hängt.
Es wird aus der Sicht von Nina, Simon und dem Täter erzählt. Durch die kurzen und wechselnden Kapitel bleibt die Spannung erhalten und endet in einem Showdown, den man so nicht erwartet hätte.
Hier spielt auch der Psychofaktor mit. Das ist der Autorin sehr gut gelungen.
Der flüssige Schreibstil, die verständliche Sprache, die bildhafte Beschreibung tun ihr Übriges.
Immer öfter fragt man sich, was ist in der Vergangenheit geschehen. Die Handlung hat mir sehr gut gefallen.
Jutta Maria Herrmann versteht es ausgezeichnet einen von Anfang an in Atem zu halten.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Fazit: ein spannender und packender Thriller, der einen in Atem hält.
Vielen Dank, dass ich das Buch vorablesen durfte. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Hier findet ihr weitere Rezensionen Jutta Maria Herrmann
https://helgasbuecherparadies.com/2020/05/11/herrmann-jutta-maria-nommensen-thomas-sonst-tot/
https://helgasbuecherparadies.com/2019/08/23/jutta-maria-herrmann-schuld-bist-du/
https://helgasbuecherparadies.com/2021/01/05/herrmann-jutta-maria-%f0%9f%93%96-boese-bist-du/
https://helgasbuecherparadies.com/2021/01/05/herrmann-jutta-maria-%f0%9f%93%96-waehle-den-tod/
http://www.helgasbuecherparadies.com

Herrmann Jutta Maria 📖 Böse bist du

Autorin – Jutta Maria Herrmann

BÖSE BIST DU

Vor 15 Jahren wurde ein junges Mädchen Zeugin einer schrecklichen Bluttat.
Sie überlebt schwer verletzt und kann sich nur lückenhaft an die Geschehnisse erinnern.
Im Alltag findet sie sich schlecht zurecht und wittert überall Gefahren. Sie sieht in vielen einen der vermeintlichen Täter.
In der Stadt trifft sie ihre ehemalige Schulfreundin und glaubt in deren Mann den Verbrecher zu erkennen.
Die Ereignisse überschlagen sich und sie trifft folgenschwere Entscheidungen.
Was dann passiert, müsst ihr unbedingt selbst lesen.

Jutta Maria Herrmann versteht es, einen von Anfang an in Bann zu ziehen und eine Hochspannung zu erzeugen.
Sie spielt mit dem Leser Katz und Maus und verwirrt einen.
Was ist Wirklichkeit, was Schein?

Sie führt einen immer wieder auf eine neue Spur. Es gibt jedes Mal neue Wendungen und Ereignisse, sodass es bis zum Ende spannend bleibt.
Das Buch spielt in zwei Zeitzonen.
In Rückblicken wird nach und auf die Geschehnisse von damals genommen, aber auch auf das heutige Zeitgeschehen.
Das Ende hat noch einige Überraschungen parat.
Ein wirklicher Psychothriller, der unter die Haut geht.
Das Cover ist sehr gut gelungen und passt ausgesprochen gut zur Geschichte.
Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung.
💥💥💥💥💥

Sander Lena 📖 Stummer Schmerz

Meine #Rezension zu Lena Sander Stummer Schmerz

Nele Hess erleidet eine Totgeburt und fällt in schwere Depressionen. Sie hört immer wieder eine Melodie und sieht eine Spieluhr vor sich.
Sie begibt sich in die psychiatrische Klinik Feldbergblick am Titisee.
Bei einer Therapiestunde verschwindet die traumatisierte Emily.
Nele glaubt nicht, dass ihr Kind tot ist und versucht die Wahrheit zu erfahren. Die Dinge nehmen ihren Lauf.
Was wirklich geschah, müsst ihr unbedingt selbst lesen.

Dies ist mein erstes Buch von der Autorin Lena Sander und ich wurde nicht enttäuscht.
Schon der Prolog zog mich in seinen Bann. Von Anfang an spürte ich eine Beklemmung und wollte unbedingt wissen, was wirklich geschah.
Was haben Nele und Emily gemeinsam?
Diese Frage beschäftigt mich fast bis zum Schluss.
Nele und Lena sind Patienten der Feldbergblick Klinik und durch einen Trigger werden Erinnerungen wach. Diese sind für beide äußerst schmerzhaft.
Beide begegnen sich und haben keine Ahnung, was sie verbindet. Auch der Leser erfährt dies erst kurz vor Ende.
Das Buch ist in wechselnde Kapitel zwischen Nele und Emily unterteilt. Dies erhöht absolut die Spannung. Man hat so gar keine Ahnung, was denn dahinter stecken könnte.

Die Charaktere sind bemerkenswert glaubhaft, identisch und überzeugend. Sie sind so authentisch, dass man ihr Handeln spürt und miterlebt.
Die humorvolle und sympathische Beata lockert das Ganze ein wenig auf.

Gekonnt hält die Autorin die Spannung oben und nach und nach werden die Handlungsstränge zusammengeführt und am Ende ist man doch absolut überrascht.

Die Bücher von Lea Sander haben immer einen schrecklichen Tatsachenhintergrund und lässt einen erschaudern. Dieses Buch ging mir sehr nah.

Fazit: ein äußerst packender Psychothriller mit einem großartigem Spannungshoch lassen diesen Thriller zu etwas Besonderem werden. Verpackt mit einem Thema, das einen nachdenklich zurück lässt.
Ich freue mich wieder eine neue Autorin kennengelernt zu haben, die es versteht, einen in Atem zu halten.
Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.
Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.
Weitere Rezensionen findet ihr unter
http://www.helgasbuecherparadies.com

Meine Lese-Highlight von Juli – Dezember 2020

Hier sind meine Lesehighlights von Juli- Dezember 2020 vor.
Diese Autoren haben mich unter anderem begeistert.
Nicole Schumacher – Das Tabu
Elias Haller
Andreas Gruber
Astrid Korten
H.C. Scherf
Roland Hebesberger – Autor

https://helgasbuecherparadies.com/2020/07/25/schumacher-nicole-das-tabu/

https://helgasbuecherparadies.com/2020/08/27/haller-elias-meereskalt/

https://helgasbuecherparadies.com/2020/09/25/gruber-andreas-%f0%9f%93%96-die-knochennadel/

https://helgasbuecherparadies.com/2020/10/05/korten-astrid-%f0%9f%93%96-seelen-unter-eis/

https://helgasbuecherparadies.com/2020/11/13/scherf-h-c-%f0%9f%93%96-der-tod-kennt-dein-geheimnis/

https://helgasbuecherparadies.com/2020/12/12/hebesberger-roland-%f0%9f%93%96-the-backdooe-link-cyberella/