Bender Jochen Tod am Schwedenkai

IHRE LETZTE REISE Nur noch kurz auf die Toilette, dann schnell zurück ins sichere Auto … Svenja Behrendt ahnt nicht, dass genau dort der Tod auf sie lauert. Sie wird niemals mit der Fähre nach Schweden kommen. Erdrosselt bleibt sie in ihrem Wagen am Kai zurück als der Morgen dämmert. In dem brutalen Mordfall befragt Kommissarin Frauke Knoop das Umfeld des Opfers. Sie konfrontiert den schönen Doktor samt seiner exotischen Geliebten und zahlreiche weitere Verdächtige mit dem unnatürlichen Ableben der Zahnarztgattin. Aber alle sagen nur Gutes über die Tote. Während die Kieler Ermittlerin Svenjas Mörder zwischen Kiel, der Künstlerkolonie Carlshöhe in Eckernförde und der Carlshütte in Rendsburg jagt, verhärtet sich ihr Gefühl, ein entscheidendes Detail zu übersehen.

Link zum Buch https://amzn.to/3LTrlkb

https://niemeyer-buch.de/titel/tod-am-schwedenkai/

Friese Jani 📖 Für immer und du

Anastasia ist noch immer vom Tod ihres Liebsten erschüttert und steht vor großen Aufgaben. Sie hat ein Weingut in der Toskana geerbt. Alle Brücken in Deutschland lässt sie hinter sich und stellt sich der schwierigen Aufgabe. Hilfe bekommt sie von vielen Seiten. Dann lernt sie den geheimnisvollen Ben kennen. Wird sie ihre große Liebe vergessen und sich neu orientieren können?

Dieser Roman ist die Fortsetzung von „Liebe in der Toskana“ und man muss nicht unbedingt diesen Teil kennen, um in die Geschichte zu kommen.
Ana ist eine starke Frau und meistert mit Hilfe die anfänglichen Schwierigkeiten. Ben ist zunächst sehr undurchsichtig und er hütet ein Geheimnis.
Spannend gestaltet sich das Geheimnis um Ben.  Ana hat große Zweifel und steht sich selbst im Weg. Ihre Gefühle sind nachvollziehbar und ich litt mit ihr.
Die Charaktere sind vielschichtig, ausgewogen und authentisch.
Die Autorin versteht es, uns die Landschaft der Toskana, die Weinberge und auch die kleinen Details sehr gut bildlich vor Augen zu führen.
Sehr emotional wird durch die Zeilen geführt und ich litt mit den Protagonisten.

Fazit: ein emotional und berührender Roman mit anschaulicher Darstellung hat mir schöne Lesestunden bereitet. 
 Von mir gibt es eine  Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Weitere Rezensionen findet ihr unter  https://helgasbuecherparadies.com/

Link zum Buch https://amzn.to/3DUbhwg

https://www.jani-friese.de/

Rodeit Julia K.

Autorenvorstellung

Heute möchte ich euch die sehr sympathische Autorin  Julia Rodeit vorstellen.
Vielen Dank,  dass du heute mein Gast bist.

Julia K. Rodeit ist das Pseudonym der Krimi-Autorin Katrin Rodeit, die mit ihrer Familie am Rande der Schwäbischen Alb wohnt.
Weil das belletristische Ermorden von Menschen auf Dauer anstrengend und mitunter auch langweilig wurde, hat sie ihr Spektrum erweitert und sich als Liebesromanautorin ein zweites Standbein aufgebaut.
Unter dem offenen Pseudonym (zweiter Vorname) Julia K. Rodeit veröffentlicht sie romantische Urlaubsromane und entführt ihre Leserinnen und Leser mittlerweile hauptsächlich in ihre liebste Region: an die deutsche Küste. Denn obwohl sie im Süden Deutschlands lebt, ist sie im Herzen ein Küstenkind und verbringt so viel Zeit wie möglich im Norden.
Ihre feinsinnigen Liebesromane mit einer guten Prise Humor und tiefen Gefühlen stürmen dabei regelmäßig die Bestsellerlisten. Mittlerweile gilt sie als etablierte Autorin in diesem Genre und verfügt über eine breite Stammleserschaft.

https://www.facebook.com/juliarodeitautorin
https://julia-rodeit.de/

Ganz herzlichen Dank für die sehr interessanten Einblicke. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.
Was ich noch erwähnen möchte. Julia K. Rodeit ist mit ihrem Roman Sommer im kleinen Inselhotel hinterm Deich im Finale des Kindle Storyteller Award. Ich drücke ihr ganz fest die Daumen.


Weitere Autorenvorstellungen findet ihr unter
https://helgasbuecherparadies.com/autorenvorstellung-a-z/

Russenberger Andreas 📖 Langstrasse

Nachdem ein Dealer ermordet wurde und ein weiteres Verbrechen geschieht, ahnt der Leiter der Mordkommission Armand Muzaton, dass der Täter nicht aufhören wird. 
Von den Medien wird er als der Maskenmann und Robin Hood genannt, da er als Rächer der Opfer auftritt. Die Verbrechen scheinen nicht einfach zu lösen sein, denn der Täter ist ihnen immer einen Schritt voraus. Ein spannender Wettlauf beginnt.
Derweil hat Muzaton in den eigenen Reihen gegen Intrigen zu kämpfen.

Dies ist bereits der dritte Fall, der in Züricher Straßen stattfindet. Auch dieses Buch hat mich von Anfang an begeistert. 
Armand war mir von Anfang an sympathisch. Er geht seinen eigenen Weg, ist freundlich und zuvorkommend und weiß sich zu wehren. Auch seine Kollegin begeisterte mich. Phillip Humboldt ist hier  wieder vertreten und mit seiner Hilfe kommen sie dem Täter näher.
Es wird auch aus Sicht des Täters erzählt und so ist man hautnah dabei, warum und wie er seine Verbrechen begeht.
Der Autor hat einen stilsicheren Schreibstil und der ausgeklügelte Plot hat mich in Bann gezogen. Ich habe mitgerätselt und war sichtlich auf einer falschen Fährte. Das wurde sehr gut eingefädelt. Das Ende hat mich dann doch verblüfft zurückgelassen.

Fazit: Es geht von Anfang bis Ende spannend zu und zeigt, wie gute Polizeiarbeit aussehen kann. Ein Krimi mit Klasse und sehr gutem Schreibstil haben mir spannende Lesestunden bereitet.
 Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐


Vielen Dank an Gmeiner Verlag für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. 
Weitere Rezensionen findet ihr unter
 https://helgasbuecherparadies.com/

Link zum Buch https://amzn.to/3fjQMPF

https://www.gmeiner-verlag.de/buecher/titel/langstrasse.html

https://www.andreas-russenberger.ch/

Bentow Max Das Bernsteinkind

Eine tolle Buchbox hat mich von Goldmann Verlag und ehrlich & anders erreicht. Ganz herzlichen Dank

Kommissar Nils Trojan steckt in einer Sackgasse. Innerhalb weniger Tage wurden drei Menschen getötet, zwischen denen es scheinbar keine Verbindung gibt. Was sie eint, ist allein die schaurige Inszenierung ihrer Augen, die golden wie Bernstein leuchten. Aber dann stößt Trojan plötzlich auf eine Spur: ein mysteriöser Thriller, in dem eine Frau in einem Verlies um ihr Leben schreibt. Und jedes der Opfer scheint mit diesem teuflischen Werk vor seinem Tod in Berührung gekommen zu sein. Als eine weitere junge Frau verschwindet, weiß Trojan, dass der Countdown läuft. Denn das »Nachtland« ist nicht nur der Titel des Romans – es ist ein realer Ort, an dem sich ein altes Versprechen auf grausame Weise erfüllt …

Link zum Buch https://amzn.to/3RgXq6d

https://www.penguinrandomhouse.de/Paperback/Das-Bernsteinkind/Max-Bentow/Goldmann/e598330.rhd

https://max-bentow.de/

Reinhardt Helena Österbergmord

Ein rasanter Schwabenkrimi mit Humor und Tiefgang. Silvia Salomons Tochter Viola steht unter Schock: Ihr Uni-Kollege wurde vom Tübinger Österbergturm gestoßen. Die Mordermittlungen laufen, doch Viola nimmt die Sache lieber selbst in die Hand und stellt gemeinsam mit ihrer Mutter und einem befreundeten Journalisten eigene Nachforschungen an. Die Spur führt sie zu rivalisierenden Studentengruppen und in die schwäbische Prepperszene – bis das Trio plötzlich selbst ins Visier des Mörders gerät.

Link zum Buch https://amzn.to/3dFSbiM

https://emons-verlag.de/p/oesterbergmord-6522

Groß Gabriela 📖 Das Goldblütenhaus Im Licht der Hoffnung

Die erfolgreiche Kosmetikfirma Glanz stürzt in eine Krise, denn es gibt  Probleme bei einer Hautcremeserie. Die Zwillingsschwestern Leonie und Ella suchen nach einer Lösung, um die Firma zu retten. Ellas Beziehung gestaltet sich schwierig, da Timo ein Restaurant in Dänemark eröffnen möchte und dann tritt eine Wendung ein, das ihr Leben verändern wird.  Als dann auch noch ihre Großmutter mit einem Geheimnis aufwartet, scheint der gute Zusammenhalt der Familie zu zerbrechen.

Dies ist bereits der zweite Teil des Goldblütenhauses. Auch hier begeistert mich die bildhafte Sprache der Autorin. Alles entsteht sehr deutlich vor Augen. 
Diesmal wird ein Familiengeheimnis gelüftet, das die Großmutter Hedi bisher gehütet hat. Es ist sehr dramatisch, was sie erleiden musste und kaum vorstellbar. Bis heute leidet sie darunter und daher gibt es Spannungen in der Familie. Sie sind bestürzt und enttäuscht. 
Es gibt Rückblicke in die Kriegsjahre und Briefe von Hedi, die sehr berührend sind. 
Im Mittelpunkt steht hier Ella, die vor einigen Entscheidungen steht.
Die Charaktere sind sehr liebevoll und warmherzig. Ich habe jeden einzelnen ins Herz geschlossen.

Fazit: Auch der zweite Band hat mich begeistert und macht schon sehr neugierig auf die Fortsetzung. Die anschauliche Sprache hat mir wunderschöne Lesestunden bereitet.
Auch die Enthüllung des Geheimnisses hat mich abgeholt und überzeugt. 
 Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐


Vielen Dank an Bastei Lübbe für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. 
Weitere Rezensionen findet ihr unter
Teil 1
https://helgasbuecherparadies.com/2022/05/08/gross-gabriela-%f0%9f%93%96-das-goldbluetenhaus-der-ruf-einer-neuen-zeit/
 https://helgasbuecherparadies.com/

Link zum Buch https://amzn.to/3SobBYl

https://www.luebbe.de/luebbe-belletristik/buecher/saga/das-goldbluetenhaus-im-licht-der-hoffnung/id_8405649

https://gabrielediechler.wixsite.com/gabrielediechler

Voltenauer Marc Wer hat Heidi getötet?

Lebensnah gezeichnete Charaktere mit psychologischer Tiefe treffen auf einen glänzend konstruierten Plot, der bis zum Schluss in Atem hält. Das beschauliche Bergdorf Gryon wird von einer Serie verstörender Ereignisse erschüttert. Ein Auftragskiller, der kurz zuvor einen Mord an einem Politiker begangen hat, zieht in ein Luxus-Chalet in der Nachbarschaft. Die Kuh eines Dorfbauern wird regelrecht hingerichtet. Eine Frau aus der Region verschwindet, kurz darauf wird eine weitere tot aufgefunden. Und mittendrin Kommissar Andreas Auer, der versucht, die Fäden zu entwirren – und dabei riskiert, alles zu verlieren.

Das Buch erscheint am 27.09.2022 und kann bereits vorbestellt werden

Link zum Buch https://amzn.to/3faCaSz

https://helgasbuecherparadies.com/2021/03/18/voltenauer-marc-%f0%9f%93%96-das-licht-in-dir-ist-dunkelheit/

https://emons-verlag.de/p/wer-hat-heidi-getoetet-6490

https://www.marcvoltenauer.com/

Scherf H.C. 📖 Déjá-vu Klammern der Angst

Draußen herrscht ein richtiger Schneesturm und Romy und ihre Tochter sind alleine zu Hause, als es an der Haustür läutet. Zwei Fremde hatten eine Autopanne und bitten um ein Telefonat. Gastfreundlich wie Romy ist, bittet sie die Fremden herein.
Ein nicht enden wollender Alptraum beginnt für Romy und ihre Tochter. 

Dieser Thriller beginnt gleich sehr dramatisch und bleibt es auch die ganze Zeit. 
Romy und Emma müssen fürchterliches erleiden und ein Fliehen ist fast unmöglich. 
Man leidet von Anfang an mit und dem Autor gelang es, dass mich beim Lesen immer wieder ein Schauer befiel.
Durch die kurzen Kapitel wird das Tempo hochgehalten und zieht einen in Bann. Dabei geht es recht brutal zu und die Sprache ist zum Teil sehr derb.
Wenn ich erwartet habe, dass das Leiden ein Ende hat, legt H.C. Scherf noch eine Schippe darauf.
Allerdings konnte ich die Handlungsweise von Romy und Emma oft nicht verstehen. Das hat mein Lesegenuss etwas geschmälert. Diese Vertrauensseligkeit  nach einem traumatischen Erlebnis kann ich nicht nachvollziehen.

Fazit: Der Autor kann Spannung erzeugen und das Buch ist beklemmend und das von Anfang bis Ende.
 Von mir gibt es eine Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. 
Weitere Rezensionen findet ihr unter  https://helgasbuecherparadies.com/

Link zum Buch https://amzn.to/3RZ0XY3

https://www.scherf-autor.de/

Kalpenstein Friedrich 📖 Prost, auf die Singles

An der roten Traun in Brunngries wird eine Frauenleiche entdeckt. Alles deutet darauf hin, dass Tanja Kleinschmidt ermordet wurde. Am Abend zuvor hat sie ein Speeddating besucht. Ihr Benehmen war alles andere als korrekt. Polizeiobermeister Fink war auch dort und fand Tanja unmöglich. Hauptkommissar Tischler hat nicht nur den Fall auf dem Tisch, sondern intern soll sich was ändern und private Probleme drücken ihn.
Wer hatte ein Interesse, die junge Frau aus dem Verkehr zu ziehen?
Ist womöglich Fink involviert?

Dies ist bereits der fünfte Fall für Tischler und Fink und der Krimi hat nichts an Attraktivität verloren. 
Der Fall erscheint knifflig, denn fast alle Besucher fühlten sich genervt und angegriffen von Tanja. Da gibt es erstmal viele Verdächtige. Aber die T-U-F- Methode hat sich bisher immer bewährt und am Ende gibt es einen Täter, den man erstmal nicht auf dem Radar hatte.
Die Geschichte ist spannend und lebt auch von den herrlichen Dialogen. 
Ich habe sämtliche Charaktere ins Herz geschlossen. Selbst die Nebencharaktere sind authentisch und liebevoll gelungen. Tischler hat private Probleme und Fink blüht plötzlich auf.

Fazit: Dieser fünfte Teil hat mich wieder überzeugt. Der Krimi ist nicht nur spannend, auch die Dialoge sprechen für sich. Viel  Wortwitz und Situationskomik hat der Autor einfließen lassen. Ich freue mich schon auf die nächste Begegnung mit den Brunngriesern
 Von mir gibt es eine Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. 
Weitere Rezensionen findet ihr unter
Teil 1
https://helgasbuecherparadies.com/2020/07/14/kalpenstein-friedrich-prost-auf-die-wirtin/
Teil 2
https://helgasbuecherparadies.com/2021/03/16/kalpenstein-friedrich-%f0%9f%93%96-prost-auf-die-erben/
Teil 3
https://helgasbuecherparadies.com/2021/08/23/kalpenstein-friedrich-%f0%9f%93%96prost-auf-die-jugend/
Teil 4
https://helgasbuecherparadies.com/2022/03/29/kalpenstein-friedrich-%f0%9f%93%96-ein-prost-auf-die-nachbarn/
Teil 5 https://helgasbuecherparadies.com/2022/09/20/kalpenstein-friedrich-%f0%9f%93%96-prost-auf-die-singles/ https://helgasbuecherparadies.com/

Link zum Buch https://amzn.to/3BtGLqx

https://kalpenstein.de/