MC George Chris DER TUNNEL

Meine Rezension zu
Chris McGeorge DER TUNNEL
NUR EINER KOMMT ZURÜCK

Sechs Jugendliche fahren einmal jährlich mit einem Boot in einen Tunnel. Dieser Tunnel ist ganz finster und für die Jugendlichen eine Herausforderung.
Nach der Fahrt kommt am anderen Ende nur Matthew und ein Hund an.
Matthew ist verletzt und kann sich an nichts erinnnern.
Er wird verhaftet, beteuert seine Unschuld und wendet sich an Robin Ferringham. Matthew weiß ein Geheimnis, dem Robin unbedingt nachkommen will.
Was ist in diesem Tunnel wirklich geschehen? Und warum wendet er sich an Robin?

Dieses Buch beschreibt nicht ausführlich die Fahrt durch den dunklen und engen Tunnel, sondern beschäftigt sich mit der Suche nach der Wahrheit.
Schade, dass der Fahrt in den Tunnel so wenig Aufmerksamkeit geleistet wurde. Die zu erwartende Atmosphäre fand nicht ganz so statt, wie ich erwartet habe.
Allerdings kommt trotzdem Spannung auf. Sie ist eher unterschwellig und zum Schluss nimmt sie nochmals Fahrt auf, auch durch unerwartete Wendungen.
Robin Ferringham hat mir sehr gut gefallen. Akribisch ging er jedem kleinen Hinweis nach und hofft so auf die Auflösung des Geheimnisses, auf das er seit 3 Jahren wartet.
Das Ende kam mir zu abrupt und war nicht ganz realistisch.
Übrigens, diesen Tunnel gibt es wirklich und es finden auch Fahrten statt.
Fazit: Spannend, fesselnd und mit unerwarteten Wendungen.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4, 5 Sterne.
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.
Weitere Rezensionen findet ihr unter
http://www.helgasbuecherparadies.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s