Jordan Jack Die Herzchirurgin

Würdest du morden, um dein Kind zu retten?
Hippokratischer Eid oder Mutterliebe: Im rasanten Thriller »Die Herzchirurgin« wird Ärztin Anna Jones vor eine unmögliche Wahl gestellt.

Was wiegt schwerer: Der Eid einer Ärztin, ihren Patienten niemals zu schaden – oder der Instinkt einer Mutter, ihr Kind zu beschützen, koste es, was es wolle?

Als die erfolgreiche Herzchirurgin Anna Jones eines Abends nach Hause kommt, ist ihre Babysitterin tot, ihr kleiner Sohn verschwunden. Die Entführer stellen Anna vor die Wahl: Entweder lässt sie den beliebten Politiker Ahmed Shabir, der als der nächste Premierminister gehandelt wird, in zwei Tagen auf ihrem OP-Tisch sterben; oder ihr Sohn wird sein Leben verlieren.

Verzweifelt beginnt Anna zu ahnen, dass sie in Wahrheit überhaupt keine Wahl hat …

Auch Krankenschwester Margot steht vor einem Dilemma. Sie hat enorme Schulden, beklaut die eigenen Kollegen. Kurz vor ihrer Entlarvung macht sie eine ungeheuerliche Beobachtung, die ihr Leben an den Abgrund rückt. 

https://www.droemer-knaur.de/buch/jack-jordan-die-herzchirurgin-9783426283875

Das Buch erscheint am 01.02.2023 und kann bereits vorbestellt werden Link zum Buch https://amzn.to/3DhkZrA

Thiesler Sabine 📖 Verschwunden

In Ambra ist Dorffest und nicht nur Einheimische feiern, sondern auch viele Touristen. Auf einmal ist der kleine Jonas verschwunden. Er bleibt nicht der einzige Vermisste.
Die attraktive Immobilienmaklerin Elena Ludwig sucht die leidenschaftliche Liebe und verabredet sich mit völlig unbekannten Männern.
Donato Neri geht der vermisste Junge an die Nieren und er und Gabriele träumen von einem Haus am Meer und setzen sich mit Elena in Verbindung. Als diese zu einem wichtigen Termin nicht erscheint, läuten bei Neri die Alarmglocken.

Ich freue mich immer wieder, wenn  ein neues Buch von Sabine Thiesler erscheint. Sie kann unglaublich gut Spannung erzeugen. Hier geht es um einen vermissten Jungen und kriminellen Machenschaften, die ihresgleichen sucht.
Es gibt verschiedene Handlungsstränge. Zum einen geht es um Elena, die das Abenteuer sucht und zum anderen um den vermissten Jungen. Zuerst war ich auf der falschen Spur, aber dann habe ich geahnt, worauf es hinausläuft und lernte auch schon früh den Täter kennen.
Es ist schockierend, wie er agiert. Skrupellos und voller Gier. Auch das Privatleben von Commissario Neri und seiner Frau kommt nicht zu kurz.
Obwohl dieses Thema schon in anderen Thrillern zu lesen war, ist das Buch unglaublich spannend.

Fazit: Wieder ein klasse Buch, sehr gut umgesetzt und mit einem stilsicheren Schreibstil versehen und hat mich wieder sehr begeistert. Es ist spannend inszeniert und sorgt für einen Adrenalinschub und hat mich von Anfang an in Atem gehalten. 
Von mir gibt es eine  Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank an Bloggerportal und  heyne Verlag für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Weitere Rezensionen findet ihr unter
https://helgasbuecherparadies.com/

Link zum Buch https://amzn.to/3ktHOS8

Home

https://www.penguinrandomhouse.de/Buch/Verschwunden/Sabine-Thiesler/Heyne/e593266.rhd

Troi Heidi Ein letztes Opfer

Grau kriecht die Regenwand über den Berg auf mich zu. Nicht lang, dann wird sie mich erreicht haben. Mich, der sich hinter einem Fichtenstamm verbirgt. Lauert. Auf mein nächstes Opfer. Mein … letztes Opfer. Sie.

Vera, Redakteurin einer Grazer Tageszeitung und dort für die „Literarischen Seiten“ zuständig, wird auf einen Dichter aufmerksam, dessen Gedichte von einer großen Schuld sprechen und davon, wie schmerzhaft er die Ausgrenzung durch seine Mitmenschen erlebt. Vera will mehr über ihn wissen und macht sich auf die Reise zu ihm.
Doch was sie in dem kleinen Dorf erfährt, in dem der Einsiedler lebt, lässt das Grauen in ihr wachsen.
Jedes Jahr stirbt eine Frau in diesem Dorf. Jedes Jahr am selben Tag. Und jede dieser Frauen hatte engeren Kontakt zu Veras Dichter, der als Einsiedler hoch über dem Dorf auf dem Berg lebt …

Das Buch erscheint am 01.03.2023 und kann bereits vorbestellt werden Link zum Buch https://amzn.to/3GLbhi4

https://heiditroi.me/

Straten Martina 📖 Das Dorf der toten Kinder

Nach 20 Jahren kehrt Julia in ihr Dorf im Hunsrück zurück, da ihre Mutter im Sterben liegt.  Sie möchte sie bis an ihr Ende begleiten.  Dabei stößt sie auf große Ablehnung seitens der Dorfbewohner. 
Ein großes Unglück erfuhr Julia, als ihr kleiner Sohn Ben vor 20 Jahren umgebracht wurde. Der Mörder wurde nie gefunden. Kaum ist sie da, wird ein Kind vermisst.

Wow, was für ein emotionaler Thriller. Julia verliert ihren Sohn und wandert nach Amerika aus. Erst als ihre Mutter im Sterben liegt, kommt sie in das Dorf zurück und Misstrauen erwartet sie.
Julia ist schon immer stark gewesen und ihren Weg gegangen. Das hat nicht allen Dorfbewohnern gefallen. Ihr Glück findet sie in den USA bei ihrem Mann, der ein Native American ist.
Sehr ausdrucksstark ist ihr Charakter. Man leidet mit ihr. Die Autorin hat auch äußerst gut die Dorfbewohner dargestellt. Misstrauen ohne jegliche Grundlage, aber auch die Ängste der Eltern, die ihr Kind vermissen.
Die Spannung ist kaum auszuhalten und  es hat mich bewegt,  in Atem gehalten und sehr berührt.
Warum Ben sterben musste und Kinder plötzlich nach Julias Auftauchen verschwunden sind, erfährt man erst ganz zum Schluss und ließ mich sprachlos zurück.

Fazit: Ein spannender und fesselnder Thriller mit einem Plot, der unter die Haut geht. Er ist voller Emotionen und auch ein wenig mystisch angehaucht. Kein leichtes Thema, wenn es um ermordete und verschwundene Kinder handelt. 
Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank  für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Weitere Rezensionen findet ihr unter

https://helgasbuecherparadies.com/2021/01/31/straten-martina-%f0%9f%93%96-blutmariechen/
https://helgasbuecherparadies.com/

Link zum Buch https://amzn.to/3CGNkXQ

https://www.martinastraten.de/

Robotham Michael Der Erstgeborene

Der Psychologe Cyrus Haven berät die Polizei in Nottingham bei der Aufklärung von Straftaten. Dabei wurde er als Jugendlicher selbst Opfer eines Verbrechens: Sein geistig verwirrter Bruder Elias ermordete die gesamte Familie, nur Cyrus überlebte das Massaker. Nun, 20 Jahre später, soll der angeblich geheilte Elias in Cyrus‘ Obhut entlassen werden – und konfrontiert diesen auf brutale Art mit seiner Vergangenheit.
Zudem muss der Psychologe sich noch um sein Mündel Evie Cormac kümmern: eine aufsässige Teenagerin mit der Gabe, jede Lüge zu enttarnen. Als Cyrus in einem Mordfall ermittelt und Evie dem Täter allzu nahe kommt, geraten sie beide in tödliche Gefahr …

Link zum Buch https://amzn.to/3GWn6mM

https://www.penguinrandomhouse.de/Paperback/Der-Erstgeborene/Michael-Robotham/Goldmann/e583337.rhd

Thiesler Sabine Verschwunden

Elena Ludwig ist eine attraktive, gut situierte Maklerin und wohnt im Herzen von Siena. Gelangweilt von ihren Mitmenschen, lebt sie ihre sexuelle Leidenschaft auf eine riskante Art und Weise aus. Ein hochgefährlicher Kick, wenn sie an den Falschen gerät.

Unterdessen erschüttert eine brutale Verbrechensserie die Toskana. Menschen verschwinden, und die wenigen, die zurückkommen, sind traumatisiert und für immer zerstört. Commissario Neri ermittelt, träumt aber schon von einem Altersruhesitz am Meer, den ihm die Maklerin Elena vermitteln soll. Doch dann verschwindet auch sie…

Das Buch erscheint am 18.01.2023 und kann bereits vorbestellt werden

Link zum Buch https://amzn.to/3ip4GC1

https://www.penguinrandomhouse.de/Buch/Verschwunden/Sabine-Thiesler/Heyne/e593266.rhd

Herrmann Jutta Maria 📖 Flieh

Judiths Leben ändert sich von einer Minute zur anderen, als sie ihre Nachbarin tot auffindet und ihre Kollegin ermordet wurde. Sie findet Zuflucht bei ihrem Ex-Freund. Die Polizei verdächtigt sie. Judith glaubt nicht an einen Zufall, als sie abends überfallen wird. Ist sie womöglich in Gefahr? Wem kann sie trauen? Ihr kommt ein Gedanke, was dahinter stecken könnte. 

Die Busfahrerin Judith steht plötzlich inmitten einer Mordserie. Dabei fragt sie sich, ob sie eigentlich das Opfer sein soll.
Jutta Maria Herrmann ist es gelungen, eine beklemmende Atmosphäre zu schaffen. Sie spielt mit dem Leser und führt ihn auf falsche Fährten. Eine Ahnung hatte ich.
Judith ist taff, hat zwar Angst im Dunkeln, verbringt aber Tage und Nächte als Busfahrerin. An manchen Tagen sind die zu beförderten Personen besonders nervig und übergriffig. Als wäre das nicht genug, steht sie unter Anklage.
Es wird auch aus der Sicht des Täters berichtet und somit ist man nah dabei.
Judith fand ich nicht sympathisch. Ihr ständiges Suchen nach dem Handy hat mich genervt und wie sie agiert. Auch ihr Handeln war für mich zeitweise nicht nachvollziehbar.

Fazit: Dieser Thriller ist blutiger, als die vorigen. Er ist zwar spannend und beklemmend, aber für mich an manchen Stellen nicht  ganz glaubwürdig. Das Ende war überraschend.
Von mir gibt es 3,5 Sterne.

Vielen Dank  für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Weitere Rezensionen findet ihr unter
https://helgasbuecherparadies.com/

Link zum Buch https://amzn.to/3ICHNFU

Start

Limar Fiona 📖 Abgrund der Schuld

Der Tag beginnt für Sina mit einem Alptraum. Ihr Sohn ist plötzlich aus dem eigenen Garten verschwunden. Die Polizeiinspektorin Alva Claesson hat es aber nicht nur mit dem vermissten Kind zu tun, sondern eine Ärztin wurde ermordet und aus der Rechtsmedizin wurde eine Leiche entwendet. Ein schwieriger Fall zeichnet sich ab. Zumal auf den ersten Blick die Fälle nichts miteinander zu tun haben.
Sina macht sich auf die Suche nach ihrem Kind und ahnt nicht, was für Gefahren auf sie lauern.

Dies ist bereits der fünfte Fall für das Ermittlerteam mit Alva Claesson. Sie sind wieder ganz gefordert. In erster Linie konzentriert sich die Suche nach dem kleinen Jungen, der ist aber wie vom Erdboden verschwunden. Nach und nach kommen dann Details ans Tageslicht, die mehr als erschreckend sind. Ab der Hälfte des Buches bekommt man eine Ahnung, was dahinter stecken könnte. 
Die Autorin hat sich einem brisanten Thema angenommen, das unglaublich ist. 
Die Charaktere sind wieder sehr gut getroffen. Caroline wird menschlicher und von Mal zu Mal sympathischer. Das hat mir sehr gut gefallen.
Die Spannung wird kontinuierlich hochgehalten und durch die kurzen Kapitel und die bildhafte Sprache wird es nicht eine Zeile langweilig.

Fazit: Auch dieser Teil hat mich wieder sehr begeistert und die Geschichte wurde klug inszeniert. Die Emotionen sehr gut wieder gegeben. Auch ein heikles Thema wird hier angesprochen, das aber auch zeigt, wo Gier und Macht hinführen können. Das Buch hat alles, was ein guter Thriller braucht. Spannung, hohes Tempo, fesselnde Kapitel und ein gut durchdachter Plot.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank  für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Weitere Rezensionen findet ihr unter
https://helgasbuecherparadies.com/
Teil 1
https://helgasbuecherparadies.com/2021/11/18/limar-fiona-%f0%9f%93%96-lucia-blut/
Teil 2
https://helgasbuecherparadies.com/2021/07/31/limar-fiona-%f0%9f%93%96-brennender-hass/
Teil 3
https://helgasbuecherparadies.com/2022/04/20/limar-fiona-%f0%9f%93%96-verdammtes-blut/
Teil 4
https://helgasbuecherparadies.com/2022/09/04/limar-fiona-%f0%9f%93%96-todesleuchten-2/

Link zum Buch https://amzn.to/3ZewfOQ

https://fiona-limar.de/

Mein Buch des Monats Dezember 2022

Mein Buch des Monats November 2022 ist

Stefan Marciniak Seegrab

Wie immer ist mir die Auswahl schwer gefallen, aber die Spannung und vor allem die sehr gut durchdachte Story haben mich absolut überzeugt.
Welches sind eure Lese-Highlights?

https://helgasbuecherparadies.com/2022/12/05/marciniak-stefan-%f0%9f%93%96-seegrab/

Weitere Lese-Highlights findet ihr hier
https://helgasbuecherparadies.com/highlights-2022/

Link zum Buch https://amzn.to/3jEwZfO

https://www.stefan-marciniak.de/