Meine Neuzugänge

Anna Schneider

Sie könnten unterschiedlicher nicht sein und müssen doch gemeinsam einen Mörder jagen – der zweite Fall für das deutsch-österreichische Ermittlerteam Alexa Jahn und Bernhard Krammer

Nichts geht mehr in der Grenzregion Karwendel, heftige Schneefälle bringen über Nacht alles zum Erliegen. Mitten im Chaos verschwindet in der Jachenau eine junge Frau auf dem Weg zu ihrem Elternhaus. In Innsbruck kommt es zu einem Zwischenfall in einem Studentenwohnheim, zwei Studentinnen werden seither vermisst.
Alexa Jahn und Bernhard Krammer haben alle Mühe, unter den erschwerten Bedingungen grenzübergreifend zusammenarbeiten, als zwei weitere Vermisstenmeldungen eingehen. Ein Zufall ist nun ausgeschlossen, die Fälle müssen zusammenhängen.
Bald beschleicht Bernhard Krammer eine ungute Ahnung, er fühlt sich an einen alten Fall erinnert. Doch noch bevor er Alexa Jahn einweihen kann, macht sie einen folgenschweren Fehler. https://www.fischerverlage.de/buch/anna-schneider-grenzfall-ihr-schrei-in-der-nacht-9783596705467

Katharina Fuchs

Eine Epoche im Umbruch – Die Geschichte zweier Jahrzehnte: Drei Frauen gehen ihren Weg

Bestseller-Autorin Katharina Fuchs erzählt von ihrer eigenen Kindheit, die Geschichte von drei jungen Frauen, die in den 70er Jahren gegen gesellschaftliche Missstände und die Vorstellungen ihrer Eltern rebellieren.

Nach der Geschichte ihrer Großmütter, ihrer Mutter und Tante, erzählt Katharina Fuchs nun von einer Kindheit und Jugend in den 70er und 80er Jahren. Mainheim 1972: Minka und Caro eröffnen die Schwimmbadsaison, als ihr Klassenkamerad Guy vor ihren Augen verunglückt. Am selben Tag trifft das vietnamesische Waisenkind Claire im Kinderheim ein. Das Netzwerk ihrer Väter, des SPD-Bürgermeisters und des Fabrikdirektors beginnt zu arbeiten. Die Freundinnen realisieren, dass in der kleinen Industriestadt nichts mehr stimmt: Vergiftetes Flusswasser, Tierversuche und Experimente mit Psychopharmaka. Wie kostbar ist ein Leben? Katharina Fuchs erzählt intensiv und authentisch über den Höhepunkt der Umweltzerstörung in den 70er Jahren und wie wir die Wende selbst beschwören mussten.

https://www.droemer-knaur.de/buch/katharina-fuchs-unser-kostbares-leben-9783426282656

Romy Hausmann

Meine kleine Prinzessin. So allein. Du zitterst ja, du armes Ding. Komm mit mir, hab‘ keine Angst. Bei mir bist du sicher. Ich bringe dich an einen geheimen Ort, mein Herz, aber vorher müssen wir hier im Wald noch ein paar rote Schleifen verteilen, schau …

Seit vierzehn Jahren verschwinden Mädchen im Alter zwischen sechs und zehn Jahren. Rote Schleifenbänder weisen der Polizei den Weg zu ihren Leichen. Vom Täter fehlt seit vierzehn Jahren jede Spur. Eines Abends wird der international renommierte Philosophieprofessor und Anthropologe Walter Lesniak im Beisein seiner Tochter Ann verhaftet. Die Anklage: zehn Morde an jungen Mädchen. „Professor Tod“ titelt die Boulevardpresse. Doch Ann wird die Unschuld ihres Vaters beweisen. Für sie und die LeserInnen beginnt eine Reise in die dunkelsten Räume der menschlichen Seele …

https://www.dtv.de/special-romy-hausmann/start/c-2033#1.

Felicity Whitmore

Klappentext
Vereinigte Staaten, 1855. Abigail, die frühere Lady of Mahony, macht sich auf eine gefährliche Mission. Ihr Ziel ist New York – und eine wertvolle Statue, in die sie einst all ihren Schmuck gießen ließ. Sie wurde der Familie gestohlen und an einen New Yorker Multimillionär veräußert. Nun will sich Abigail ihr Eigentum zurückholen. In Captain James Maroon findet sie überraschend einen Verbündeten. Aber ihre Feinde tun alles, um Abigails Vorhaben zu verhindern.
Währenddessen muss auf Hampton Hall ihr Sohn Ebenezer um sein großes Glück bangen …

https://www.dtv.de/buch/felicity-whitmore-die-strasse-der-hoffnung-21947/ https://www.felicitywhitmore.de/

Claudia Konrad

Klappentext Grenzenlose Intrigen

Der pensionierte Pforzheimer Sonderermittler Wellendorf-Renz – genannt Welle – und sein, noch nicht im Ruhestand befindlicher Spürhund Trollinger stellen sich einen ganz entspannten Urlaub auf Griechenland vor.

Doch weit gefehlt. Welle und Trollinger streifen am ersten Urlaubstag lässig herum. Und das Unheil…nein, das Buch nimmt seinen Lauf. Welle, der griechischen Sprache nicht mächtig und nicht immer geschickt im Umgang mit der Bevölkerung als deutscher Gründlichkeitsfanatiker einerseits und als Hundehalter im hundefeindlichen Griechenland andererseits, stolpert direkt in ein Verbrechen.

Der Tote im Baum ist das erste Indiz dafür, dass Welle sich seinen erholsamen Urlaub aus dem Kopf schlagen kann. Die griechischen Ermittler tappsen rum und Welle tappst direkt in die Arme einer charmanten Griechin.

Der Fall des toten Tauchers sieht zunächst wie ein merkwürdiger Badeunfall aus, doch weit gefehlt. Er entpuppt sich als Szenario von Korruption und Intrige – bis in die höchsten Kreise. Die finden wir nicht etwa in Athen. Nein, Welle macht Wellen im Vatikan. Und die nächsten Leichen liegen bereits bereit…

Das Buch bietet eine wunderbare Mischung aus Leichtigkeit, Spannung und griechischen Impressionen. Wellendorf-Renz ist eine ausgereifte Figur, liebenswert schrullig und man liest mit Vergnügen, wie sich Welle in diesem für ihn chaotischen Land zurecht finden muss.

Klappentext Schwarze Villa
Schwarz. Komplett schwarz: Wände, Treppe, Türen, Fenster, Dach: Die schwarze Villa – umstrittenes Kunstobjekt im Pforzheimer Nobelviertel, der Rodplatte. Doch nicht nur das Äußere der Jugendstilvilla ist schwarz, auch ihre Geschichte ist mehr als düster. Kai Sander, Immobilienmakler und Aktionskünstler, bekommt das als erster – und nicht als letzter – ganz hautnah zu spüren. Und einmal aufgeschreckt, finden die Geister der Vergangenheit keine Ruhe mehr. Und ziehen alle, die mit dem Haus in Berührung kommen, tief und tiefer hinein in den Strudel der schaurigen Ereignisse…. Mit „Schwarze Villa“ legt die Pforzheimer Autorin Claudia Konrad ihren zweiten Regionalkrimi um den Sonderermittler a.D. Peter Wellendorf-Renz, kurz Welle, vor. Immer gefolgt von seinem Staffordshire Bullterrier Trollinger und ausgestattet mit gesunden Menschenverstand, einer guten Portion Pragmatismus, einem bestens funktionierenden Netzwerk aus Polizisten und anderen Experten sowie seiner temperamentvollen griechischen Freundin, kommt Welle der Wahrheit auf die Spur. Dabei führt ihn die Geschichte quer durch die gesamte Region und zurück in die schicksalhaften Tage der Stadt Ende Februar 1945, wo die Fäden der spannenden Story zusammenzulaufen scheinen.

Elias Haller

Ein Zeichen so rätselhaft wie der Tod – ein mysteriöser Fall für den Dresdner Kryptologen Arne Stiller von Bestsellerautor Elias Haller.

»Die Leiche ist … – um ehrlich zu sein, hat da drin der Teufel persönlich gewütet.«

Mit knappen Informationen wird Kryptoanalytiker Arne Stiller zum Tatort des Mordes an einem wohlhabenden Dresdner gerufen. Als er dort eintrifft, versteht er, warum seine Kollegen das Haus kein zweites Mal betreten wollen: Der Eigentümer liegt nicht nur gefesselt und blutüberströmt in seinem Bett, der Täter hat seinem Opfer auch das Gesicht vom Schädel geschnitten. Trotz aller Widerwärtigkeit gilt Stillers Aufmerksamkeit einem an die Wand gemalten Symbol, bei dessen Bedeutung sogar er an seine Grenzen stößt.

Kurz darauf taucht auf einem gestohlenen Handy ein Video mit einem zweiten Mord auf. Doch das Muster des Serienkillers erkennt Stiller erst, als ein drittes Opfer und weitere Symbole entdeckt werden …

Jutta Maria Herrmann

Klappentext
Für Rina und Mark wird der schlimmste Alptraum aller Eltern grausame Realität. Ihre kleine Tochter Charlotte stirbt bei einem Unfall. Mit dem Umzug vor die Tore Berlins wollen die beiden einen Neuanfang wagen, doch der Tod ihres Kindes steht zwischen ihnen wie eine unüberwindbare Mauer. Als Mark beginnt, Rina von der Umwelt abzuschirmen und sich zunehmend in Lügen verstrickt, wird sie misstrauisch. Warum hat er alles vernichtet, was an ihre Tochter erinnert? Ist Mark wirklich der Mann, für den er sich ausgibt? Rina gräbt tiefer und was dabei ans Tageslicht kommt, droht ihr den Verstand zu rauben.

Ellen Berg

Planst du noch, oder lebst du schon?  

(Noch) nicht perfekt, aber verdammt nah dran: Kontrollfreak Marie hat ihr Leben exakt durchgeplant. Einfach locker laufen lassen? Bloß nicht. Dafür sind ihre Ansprüche an Job, Ehe und Familienalltag viel zu hoch. Dumm nur, dass ihre Familie zunehmend rebellisch reagiert. Vor allem ihr Mann Alexander ist genervt von der ewigen Kritik – und zeigt sich umso interessierter an der provozierend lockeren Babette. Langsam muss sich Marie fragen, ob Perfektionismus wirklich glücklich macht. Doch wie rettet man eine Ehe nach fünfzehn Jahren Beziehungsroutine? Und – will Marie das überhaupt?  

Vincent Kliesch

Was physikalisch vollkommen unmöglich ist, geschieht in ganz Deutschland: Überall werden Teenager entführt, die Eltern kurz darauf ermordet. Und allen Beweisen nach wurden die Taten zur selben Zeit und von derselben Person verübt! Kommissarin Olivia Holzmann vom LKA Berlin tappt im Dunkeln und weiß nur, dass den Jugendlichen die Zeit davonläuft. Um diesen scheinbar übernatürlichen Fall zu lösen, bedarf es der Fähigkeiten dreier besonderer Ermittler: der Willensstärke von Olivia Holzmann, der genialen Beobachtungsgabe ihres Mentors Severin Boesherz und der Erfahrung der pensionierten Kommissarin Esther Wardy. Die drei ahnen nicht, wie leicht ihnen der Täter jederzeit das Liebste nehmen kann, das sie besitzen …

Rachel Hawkins


Klappentext
In Thornfield Estates – einem Wohnviertel voller Prachtvillen, glänzender Geländewagen und gelangweilter Hausfrauen – hält sich Jane als Hundesitterin über Wasser. Hier lernt sie den geheimnisvollen Eddie Rochester kennen, dessen Frau Bea zusammen mit ihrer besten Freundin bei einem Bootsunfall verschwand. Eddie ist nicht nur reich und gut aussehend, sondern auch die Sorte Mann, nach der sich Jane immer gesehnt hat. Die beiden verlieben sich, und Jane zieht bei Eddie ein. Doch Bea scheint wie eine unsichtbare Macht zwischen ihnen zu stehen. Jane drängen sich immer mehr Fragen auf: Wer war diese geheimnisvolle Frau? Wie kam sie ums Leben? Und welches dunkle Geheimnis verbirgt sich hinter der Fassade der Traumvilla?

Anja Saskia Beyer

Vor Jahren hat die attraktive Josy Deutschland und ihrer schwierigen Mutter den Rücken gekehrt, um sich auf Mallorca ein unabhängiges Leben aufzubauen. In ihrem kleinen Laden an der Küste serviert sie seitdem tollen Kaffee zum besten Schokokuchen der Insel. Als Delfintour-Guide fährt sie mit Touristen regelmäßig hinaus aufs Meer, um die bezaubernden Meeressäuger zu beobachten.

Aber dann verschwinden die Delfine und niemand bucht mehr Josys Touren. Damit nicht genug: Ihre Mutter taucht bei ihr auf mit den alten Konflikten im Gepäck, und Josy selbst steht plötzlich Eric gegenüber, dem Mann, der sie vor Jahren tief verletzt hat und den sie nie ganz vergessen konnte. Eric hilft ihr, dem Grund für das Verschwinden der Delfine auf die Spur zu kommen, aber kann sie ihm je wieder vertrauen?

Brigitte van Hattem

Mal felsenfest, mal flüchtig, mal leichtfüßig, oft tragisch: Die Liebe begegnet uns an den abgelegensten Orten und zeigt sich in den unterschiedlichsten Gewändern. Sie kennt keine Grenzen, keine Hautfarbe, kein Alter und keine Religionszugehörigkeit. Die Liebe ist unausweichlich und Amors Pfeile können uns immer und überall treffen, selbst im heimischen Wohnzimmer, wo gerade eine Heizung ausgefallen ist. Das beweist Brigitte van Hattem in ihren romantischen, mit Augenzwinkern geschriebenen Liebesgeschichten. Da können selbst Männer ohne Manieren und Frauen mit merkwürdigen Kopfbedeckungen attraktiv und liebenswert erscheinen, Tiere und verlorene Kleidungsstücke Verliebte verkuppeln und selbst Amors Fehlschuss macht drei Menschen glücklich, sogar eine Katze, wohlgemerkt. Nur die Frau im roten Kleid, die gerade vorbeilief, ist wieder einmal leer ausgegangen.

Reinhold Messner

»Der Nanga Parbat hat mich alles über Berge gelehrt.«

Bei keinem anderen Berg liegen Erfolg und Tragödie so nah beieinander wie beim 8125 Meter hohen Nanga Parbat. Und bei keinem anderen Berg vereint sich für Reinhold Messner beides so schicksalhaft wie beim Nanga Parbat.

Im Sommer 1970 nimmt er mit seinem Bruder Günther an einer Nanga-Parbat-Expedition teil. Es ist ihr erster Achttausender, und als Erste durchsteigen sie die höchste Steilwand der Erde, die Rupal-Wand. Sie erreichen den Gipfel, doch beim Abstieg über die Diamir-Flanke reißt eine Lawine Günther in den Tod. Acht Jahre später gelingt Reinhold Messner mit der ersten Alleinbesteigung eines Achttausenders an der Diamir-Wand die Glanzleistung seines Lebens. Nach der Hölle hat er damit den Himmel auf seinem persönlichen Schlüsselberg berührt.

In diesem opulent ausgestatteten, detailreichen Bildband offenbart der berühmte Bergsteiger mit eigens für diese Neuausgabe verfassten Texten erstmals seine persönliche Sicht auf die Berge: Messner veranschaulicht in zwanzig Essays die Auseinandersetzung zwischen Menschennatur und Bergnatur. Und wir beginnen zu verstehen, was ihn hat überleben lassen: seine Vorsicht und der Respekt den Gebirgen gegenüber.

Inca Vogt

Milena folgt ihrer großen Liebe, die ihr den Himmel auf Erden und eine kleine glückliche Familie verspricht – und landet in einem nie endenden Albtraum. In einer Babyfabrik, der neusten menschlichen Ressource der ‚Firma‘ oder ‚la Familia‘, wie sie von einer Mitgefangenen genannt wird.

TRAVIS 2 erzählt die düstere Geschichte, auf der Florentina Owens Schicksal basiert, und führt den Leser in Abgründe, aus denen es kein Entkommen gibt, wenn die Drahtzieher von einst weiter schweigen. Allen voran Luis, dessen Leben seit Jahrzehnten eng mit dem der beiden Frauen verknüpft ist.

Doch Luis arbeitet für die andere Seite, genau wie etliche Gesetzeshüter, die aus Angst vor Rache und Vergeltung bis heute mitspielen; falls man sie noch nicht zum Schweigen gebracht hat. Ein Ende, das auch Florentina droht, die weiter versucht, ihre wahre Herkunft aufzudecken.

Eckhard Roediger

Raus aus den Lebensfallen

Schon einmal versucht, eine hartnäckige Angewohnheit aufzugeben? Dann wissen Sie, dass solche Veränderungen schwer sind. Die Schematherapie ermöglicht es, nachhaltig aus ungünstigen Verhaltensmustern oder schmerzlichen Lebensfallen auszusteigen.

Dieses Buch bietet zugleich einen leicht verständlichen Einblick in diese hoch angesehene psychologische Methode wie auch konkrete Anwendungsmöglichkeiten. Alltagnah und mit unterhaltsamen Ausflügen in Evolutionsgeschichte und Gehirnforschung zeigt es, warum die Psyche sich anfangs gegen Veränderungen sperrt – und wie es dennoch möglich wird, neue Wege zu gehen.

Astrid Korten

Victor Adams, dem unter dem Künstlernamen Horus der internationale Durchbruch als Illusionist gelungen ist, steigt nach einer Zahnwurzelbehandlung in die falsche Straßenbahn. An der nächsten Haltestelle entdeckt er seltsame Treppenhäuser, die ihn magisch anziehen. Er steigt aus.
In den darauffolgenden Nächten wird Victor von Albträumen heimgesucht. Als er wissen will, was es mit den Treppenhäusern auf sich hat, nimmt sein Leben eine dramatische Wendung. Seine Assistentin Julia verschwindet auf mysteriöse Weise während einer Illusion. Die Polizei verdächtigt Victor, Julia getötet zu haben, da er sich von ihr trennen wollte. Victor bleibt ungerührt, ihm beschäftigt nur eine einzige Frage: Wie konnte Julia verschwinden und seine Illusion überlisten?
Eines Tages taucht Inspektor Percy Banks von der Kripo Canterbury bei ihm auf und bittet Victor, eine grausam zugerichtete Frauenleiche zu identifizieren …

Ein fesselnder Thriller, mitreißend und verstörend, mit psychologischem Tiefgang und einer Auflösung, die selbst den geübten Thriller-Leser überraschen wird.

Poljak J. Ingrid

Der blinde Maler Sascha Samarian malt faszinierende Bilder. Allerdings hat er auch ein seltsames Interesse an den Frauen, die er malt. Fred dagegen musste das Bauunternehmen seines Vaters übernehmen. Doch jetzt droht die Pleite. Er kann auch sein letztes Projekt nicht fertigstellen, weil in der Baugrube eine Leiche liegt. Da bietet ihm Samarian ein Bauprojekt an. Doch der Maler interessiert sich auch für Freds Schwester. Und bald tauchen neue Leichen auf und in Freds Pick-Up findet die Polizei Blutspuren … Ein spannender Psychothriller rund um einen schrägen Maler, einen Bauunternehmer in der Krise und einen geldgierigen Galeristen.

Windisch Birgid

Als Magda Wild und ihr Team zu einem Mord im Kurpark in Bad König gerufen werden, finden sie einen bizarren Schauplatz vor. Einem Mann in den 60ern in Tanzkleidung, wurde die Kehle durchgeschnitten und ein Blumenstrauß hineingesteckt. In den toten Händen hält er ein Schild: „Ich bin ein Gigoloschwein und vögle verheiratete Frauen!“ Die Ermittler ahnen noch nicht, dass das erst der Anfang ist.
Als der zweite Mord geschieht, wissen sie, dass sie es mit einem Serientäter zu tun haben, der nach einem bestimmten Schema mordet. Aber wo sollen sie den Täter suchen? Eine fast unlösbare Aufgabe für die Ermittler! Aber sie lassen sich auch diesmal nicht entmutigen und geben nicht auf, bis sie endlich eine Spur haben….

Weinhold Kirsten

Denn alle, die zum Schwert greifen, werden durch das Schwert umkommen (Mt 26,52) Auf dem Golfplatz von Truro wird die Leiche von Luke Harrogate, einem bekannten Amateurgolfer und windigen Finanzmakler gefunden. Ein schrecklicher Unfalle? Aber wer ist die schwarz gekleidete, vermummte Frau, die in der Nähe des Unfallortes beobachtet wurde? Als kurze Zeit später ein Reiter von seinem Pferd getötet wird und erneut die mysteriöse Frau auftaucht, ist für Detective Chief Inspector Charles Pantel und seinem Team klar, dass sie es mit einer raffinierten Mörderin zu tun haben. Eine Psychopatin, die wahllos Hobbysportler angreift, oder sind die Tötungen ein Akt der persönlichen Rache? Trotz zahlreicher Spuren und vielfältiger Indizien laufen die umfassenden Nachforschungen immer wieder ins Leere. Erst ein Zufall führt das Ermittlerteam auf die richtige Spur – leider zu spät.

Shepherd Catherine

Verlasse niemals den rechten Pfad. Es könnte dein Verhängnis sein.

Rechtsmedizinerin Julia Schwarz hat Routine im Umgang mit dem Tod. Doch als Kriminalkommissar Florian Kessler sie in ein heruntergekommenes Containerlager ruft, ist sie schockiert vom Anblick der Toten. Der jungen Frau wurden die Ohren abgeschnitten. Aber das ist nicht alles. Der Täter hat sie durch neue ersetzt. Verzweifelt versuchen Julia und Florian herauszufinden, von wem die angenähten Ohren stammen. Schneller als es ihnen lieb ist, stoßen sie auf einen toten Mann, dem die Hände fehlen. Als die Polizei in seiner Küche die Ohren des ersten Opfers in einer blauen Box findet, ist eines klar: Sie haben es mit einem perfiden Serienkiller zu tun, der jeden Schritt exakt im Voraus plant. Julia kommt ihm bald auf die Schliche, doch auch das hat der Täter vorausgesehen …

Limar Fiona

Nirgends wirst du sicher sein!
Sie sind Frauen, die mitten im Leben stehen, doch als jemand ihre Vernichtung beschließt, müssen sie untertauchen. Die ersehnte Sicherheit finden sie trotzdem nicht, und am Ende ihres Weges lauert der Tod.

Josefsdotter Lotta

Die Auswanderin Rena fasst ihr Glück kaum, als sie gemeinsam mit Arvid den Gutshof Körsbärsgård bezieht. Dort plant das frischverliebte Paar eine gemeinsame Zukunft und beschließt, das stilvolle Gutshaus herzurichten, um abenteuerlustigen Senioren einen aktiven Lebensherbst in einer Senioren-WG zu bieten.
Als Lisbeth, Irmchen, Willi und Reinfried aus dem Sauerland anreisen, hält ungeahntes Chaos Einzug. Dies stellt Renas und Arvids junge Beziehung vor enorme Herausforderungen. Zudem entdeckt Rena im Gutshaus das Gemälde einer geheimnisvollen Frau, zu der es scheinbar eine Verbindung gibt.

Auerbach & Auerbach

Sterben ist silber, erben ist gold!Hobbydetektivin Pippa Bolle freut sich auf einige schöne Tage in Venedig. Dort soll sie auf Mara, die blinde Tochter ihrer Schwägerin, aufpassen. Doch dann kommt alles anders und plötzlich steckt Pippa mitten in einem handfesten Erbstreit, ausgelöst von Benito Pazzoli, Venedigs größtem Frauenheld seit Casanova. Als hätte sie damit nicht schon genug um die Ohren, taucht auch noch ein Toter im Kanal auf. Die Hobbydetektivin ist ganz in ihrem Element und stürzt sich Hals über Kopf in die Ermittlungen.

Marvin Roth

Ein NSA-Analyst findet in den Archiven seiner Behörde technische Aufzeichnungen des Wissenschaftlers Nikola Tesla. Schnell erkennen skrupellose Politiker die enormen Möglichkeiten dieser Entdeckung. Sie bereiten eine Mission vor, die das Potenzial hat, die Weltwirtschaft aus den Angeln zu heben. Als dann eines Tages ein Luftbeben, eine enorme Vibration, das Bankenviertel in New York City erschüttert, glaubt die Öffentlichkeit zuerst an einen neuen Terroranschlag. In Wahrheit werden ungeheure Goldmengen aus der Federal Reserve Bank geraubt. Doch wie ist das möglich? Die Goldbunker der Bank sind in den Granit Manhattans eingebettet, und die Ermittler finden keine Anzeichen dafür wie es den Räubern gelungen ist, ein Drittel der Goldreserven der Welt zu stehlen. Special Agent des FBI, Roger Thorn, übernimmt die Ermittlung und holt sich Unterstützung. Walt Kessler und Hank Berson, die geheimnisvollen Agenten mit besonderen Fähigkeiten, finden eine Spur die in eine andere Welt führt.

Nikolai Maria

Meersburg, 1917: Ein romantisches altes Gasthaus am Ufer des Bodensees, umgeben von einem blühenden Garten – für Helena Lindner und ihre Schwestern ist der Lindenhof ein Ort voller idyllischer Kindheitserinnerungen. Doch drei Jahre Krieg haben ihre Spuren hinterlassen. Die Gästezimmer stehen leer, Vater Gustav ist an der Front, und Mutter Elisabeth regiert mit eiserner Hand. Trotz der schweren Zeit lässt Helena der Traum nicht los, den Ort ihrer Kindheit zu neuem Leben zu erwecken und zu einem Grandhotel auszubauen. Als ein junger Adliger sich im Lindenhof einmietet, erwacht in ihr neuer Mut. Den schönen Fremden umgibt eine faszinierende Aura, aber sein Gesicht trägt tiefe Narben. Während sich die beiden näherkommen, entdecken sie Gemeinsamkeiten, die tief in Helenas Vergangenheit führen …

Shepherd Catherine

Verlasse niemals den rechten Pfad. Es könnte dein Verhängnis sein.

Rechtsmedizinerin Julia Schwarz hat Routine im Umgang mit dem Tod. Doch als Kriminalkommissar Florian Kessler sie in ein heruntergekommenes Containerlager ruft, ist sie schockiert vom Anblick der Toten. Der jungen Frau wurden die Ohren abgeschnitten. Aber das ist nicht alles. Der Täter hat sie durch neue ersetzt. Verzweifelt versuchen Julia und Florian herauszufinden, von wem die angenähten Ohren stammen. Schneller als es ihnen lieb ist, stoßen sie auf einen toten Mann, dem die Hände fehlen. Als die Polizei in seiner Küche die Ohren des ersten Opfers in einer blauen Box findet, ist eines klar: Sie haben es mit einem perfiden Serienkiller zu tun, der jeden Schritt exakt im Voraus plant. Julia kommt ihm bald auf die Schliche, doch auch das hat der Täter vorausgesehen …

Klose Anett

Heute möchte ich euch diesen historischen Roman von Anett Klose vorstellen. Dieser erscheint am 23.10.21
Das Buch klingt sehr interessant.

Ein berührender Roman über Hoffnung und Liebe, Verzweiflung und Zuversicht Ein glückliches junges Paar, getrennt durch Krieg und Gefangenschaft. Berührende Briefe voller Sehnsucht und Zuversicht. Zweifel am geliebten Mann, schmerzliches Vermissen des Vaters und Glück in einer kleinen Geste – eine Geschichte voll berührender Momente. Die scheue Elsa findet im eloquenten Paul ihren Seelenverwandten. Im Vogtland wachsen ihre zarten Bande zu einer starken Liebe heran, doch ihnen bleibt kaum Zeit mit ihrem Söhnchen, bevor Krieg und Gefangenschaft die Familie auseinanderreißen. Der kleine Heiner träumt jahrelang davon, endlich mit dem Vater Drachen steigen zu lassen, und Würfelzucker bleibt für ihn der Inbegriff von Glückseligkeit. Unter welchen Umständen existieren Liebende in dieser Zeit? Wie erlebt und überlebt man Lager, Mangel und Verzicht – im Nachkriegsdeutschland und in der russischen Steppe? Wie verändert Distanz die Menschen, die mit ihr leben müssen? Fragen, auf die diese wahre Familiengeschichte Antworten sucht.

Matiszik Thomas

Nach dem Schuss auf einen vermeintlich bewaffneten Geiselnehmer muss Corinna Dupont den Polizeidienst quittieren.

Was soll sie nun mit ihrem Leben anfangen? Ihre Karriere ist dahin, ihr Konto steckt in den Miesen und mit ihrem Lebensgefährten Paul Lobrecht – einem der besten Strafverteidiger des Landes – läuft es ebenfalls nicht gut.

Doch dann läutet es an ihrer Tür. Eine gewisse Theresa Mallen stellt sich ihr vor. Ihr Mann Hugo Mallen, der Chefarzt des Dortmunder Klinikums, hat sich wenige Tage zuvor umgebracht. Niemand will glauben, dass er keinen Suizid begangen hat. Die Witwe bietet eine stattliche Summe, um der Sache nachzugehen und die Wahrheit ans Licht zu bringen. Corinna willigt ein, ohne zu ahnen, welch düsteren Geheimnisse sie offenlegen wird und wie sehr der Fall mit ihrem eigenen Leben verbunden ist.

Im Auftakt zur Corinna-Dupont-Reihe überschlagen sich alsbald die Ereignisse: Ein weiterer Suizid folgt. Ein Kleinflugzeug kracht in ein Riesenrad. Ein Mann entführt seine Kinder.

Bareiss Ute

Eine Weltverbesserer-Sekte, Delfine, die als Waffen eingesetzt werden, und eine Behörde mit düsteren Geheimnissen – erneut ein hochexplosiver Thriller um Alex Martin, der sein eigenes Leben aufs Spiel setzen muss, um unzählige andere zu retten. Nach einer Epidemie werden in Kenia ganze Dörfer niedergebrannt. Über der sudanesischen Wüste verschwindet ein Flugzeug mit einer tödlichen Ladung vom Radar. In Europa werden Wissenschaftler entführt. Weltweit häufen sich mysteriöse Ereignisse. Als im Roten Meer nach einer Terrorankündigung verstümmelte Delfine auftauchen, wird der Meeresbiologe Alex Martin zu einer verdeckt ermittelnden Spezialeinheit hinzugezogen. Er stößt auf eine Verschwörung globalen Ausmaßes. Millionen von Menschenleben droht höchste Gefahr.

Liebkind K. Gungl Petra

Kurzbeschreibung

Ich bin Mama – und was ist deine Superkraft?
Die alleinerziehende Marlene bekommt regelmäßig Schnappatmung, wenn die humorlose Schreckschraube von Klassenlehrerin mal wieder ihren Erziehungsstil bemängelt: Ihr Sohn Stephan sei unpünktlich, unsportlich und esse zu viel ungesundes Zeug. Als ob ihr Leben zwischen durchgeknalltem Ex und chronisch überzogenem Konto nicht ohnehin schon chaotisch genug wäre. Dabei gibt es im Leben nun wirklich Wichtigeres als Ballaststoffe und musikalische Frühförderung! Ein echter Hauptgewinn ist da der Kung-Fu-Kurs, für den Marlene sich und Stephan anmeldet. Muskelkater und Herzklopfen inklusive.

Edhor Svarlen

Brandneu ist dieser zweite Teil mit Kommissar Norbert Hübner von Svarlen Edhor.
Der erste Teil konnte mich schon begeistern.
Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor.

Ein neuer, alter Fall. Zwei Kommissare. Derselbe Mörder?

Ein Serienmord erschüttert die Metropole Holtberg.

Die Sache in Königsburg war offenbar kein Einzelfall. Als Kommissar Norbert Hübner das erfährt, würde er am liebsten gleich wieder aussteigen. Er und seine Kollegin Katharina Baumann müssen nun die Fehler der Vergangenheit wieder geradebiegen.
Doch das ist leichter gesagt, als getan.
Während Norbert verzweifelt versucht, an der Oberfläche zu bleiben, sinkt Katharina immer tiefer in den Sumpf ihrer eigenen Konflikte.
Die Ereignisse überschlagen sich.

Wird Norbert es schaffen, einen Durchbruch zu erzielen, oder wird die mangelnde Zurechnungsfähigkeit seiner Kollegin ihn mitsamt des Falles ins Verderben reißen?

https://autor.svarlen-edhor.com/
http://www.facebook.com/svarlenedhorautor
http://www.instagram.com/svarlenedhorautor

Meine Rezension zu Teil 1

https://helgasbuecherparadies.com/2021/09/21/edhor-svarlen-%f0%9f%93%96-was-fuer-ein-scheisstag/

Scherf H. C.

Am 22.10.2021 erscheint der neue Thriller von H.C. Scherf

Wer nach Rache strebt, hält seine eigenen Wunden offen.“ (Sir Francis Bacon, *1561)

Als Ellen Fontana die Quälereien der eigenen Mutter und später die Attacken der Mitschüler ertragen musste, war es prägend für ihr gesamtes weiteres Leben. Die emotionalen Schäden schienen irreparabel. Erst die selbstlose Fürsorge eines Mannes, der sich ihrer annahm, ließ zumindest die Hoffnung auf Heilung der Seele aufkeimen.

Jemand in Ellens Umfeld glaubt, erlittenes Unrecht aufarbeiten zu müssen. Dazu bedient sich der Täter absolut unkonventioneller Methoden. Der Rachefeldzug erscheint unerbittlich, da Mobbing-Attacken einer Mädchenclique sich auch gegen ein weiteres Opfer richteten und fatale Folgen hervorriefen.

Schuldbewältigung und Rache beherrschen das Geschehen und werfen die Frage auf, wie weit Sühnegedanken gehen dürfen.

Krafzik Marion

Klappentext

Wirst du Morgen noch leben, wenn du das Schweigen brichst?

An der Küste vor Falmouth wird eine Frauenleiche geborgen. Die Identität der Toten ist unklar, denn ihr wurden Fingerkuppen und Zähne entfernt.
Nur Zoe Morgan weiß, wer sie ist. Sie war Zeugin des Mordes und ist, genau wie die Tote, Darstellerin in Snuff-Filmen.
Niemand ahnt etwas von ihrem Doppelleben, und Zoe schweigt aus Angst, denn ihr ist klar, dass sie die Nächste sein könnte.
Als eine weitere Leiche die Handschrift des Täters trägt, vertraut sie sich ihrer Freundin, der Journalistin Mila Harris an.
Doch Mila zögert. Aus einem ganz anderen Grund.

Denise Yoko Berndt

Der sechste Fall für Amber Fearns ist erschienen.
Ich finde die Reihe von Denise Yoko Berndt sehr gelungen und freue mich aufs Lesen.

Klappentext
Rätselhafte Graffiti.
Tote Füchse.
Geschändete Gräber.

Auf dem Nordlondoner Friedhof Highgate gehen nachts unheimliche Dinge vor sich. Mausoleen werden mit Graffiti beschmiert, Gräber und Gruften aufgebrochen, Skelette aus ihren Särgen gezerrt.
Feiern gelangweilte Teenager nächtliche Rituale, treiben Satanisten ihr Unwesen oder steckt mehr dahinter? Sucht am Ende gar der legendäre Highgate-Vampir den viktorianischen Friedhof heim?
Ex-DCI Amber Fearns und ihr Kollege DI Danny Gibson tun die Legenden, die sich um den Highgate Cemetery ranken, zunächst als Unsinn ab.
Doch dann wird eine von einem Baum hängende Leiche gefunden. Eingeritzt in ihre Haut ein okkultes Symbol, an ihrem Hals Bisswunden. Fundort: Highgate Cemetery.
Handelt es sich um einen Ritualmord?
Oder gibt es ihn doch, den Highgate-Vampir?

Kabatek Elisabeth

Neuerscheinung

Mich hat von ehrlich & anders und Verlagsgruppe Droemer Knaur der brandneue Roman von Elisabeth Kabatek
erreicht. Vielen Dank auch für die schönen Beigaben.
Die Bücher mit der Stuttgarterin Pipeline Praetorius haben mir sehr gefallen. Jetzt bin ich auf dieses gespannt.
Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor.

Klappentext
Noch mehr Chaos in Cornwall – große Liebe inbegriffen:
Im humorvollen Roman der Bestseller-Autorin Elisabeth Kabatek muss es die 50-jährige Margarete nicht nur mit der Ex-Frau ihrer neuen Liebe aufnehmen, sondern auch noch mit ihrer schwäbischen Mutter!

Margarete hat endlich die Liebe ihres Lebens gefunden! Okay, mit 50, und in Cornwall statt im heimischen Stuttgart. Aber der Biofarmer Chris im idyllischen Port Piran ist ein echter Hauptgewinn. Das scheint leider auch seiner Noch-nicht-ex-Frau plötzlich klar zu werden. Sie mischt die neue Beziehung genauso auf wie Margaretes schwäbische Mutter. /Währenddessen verliebt sich Maggies englische Freundin, die Expunkerin Lori im zarten Alter von 61 zum ersten Mal. Zwei Frauen, zwei Freundinnen – und beide müssen um ihr Glück kämpfen…

BC Schiller

Heute erscheint der neue Thriller von BC Schiller . Nachdem mir schon der erste Teil von Dunkelsteig gefallen hat, freue ich mich auf Teil 2
Klappentext

„Ich wollte endlich wissen, warum so viele Menschen im Teufelsspalt verschwunden sind. Deshalb bin ich in Dunkelsteig geblieben …“ In dem mysteriösen Ort Dunkelsteig findet die Journalistin Felicitas Laudon im Haus ihrer Mutter ein Bündel Briefe. Sie stammen von ihrer Freundin Manuela, die vor zwanzig Jahren im Teufelsspalt verschwand. Manuela hatte die Briefe damals einem älteren Mann geschrieben, in den sie heftig verliebt war. Hat vielleicht dieser geheimnisvolle Geliebte etwas mit ihrem Verschwinden zu tun? Felicitas beginnt nachzuforschen und stößt auf eine heiße Spur, die sie auch in das verlassene Berghotel am Teufelsspalt führt. Doch plötzlich erhalten Felicitas und ihre Freunde Adrian und Johannes verstörende Botschaften, die mit ihrer gemeinsamen Vergangenheit zusammenhängen. Ein böses Psychospiel nimmt seinen Lauf, und noch ahnt niemand, welche Schuld die jungen Leute vor zwanzig Jahren auf sich geladen haben.
Dieses Buch gibt es nur bei Thalia
https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID153007391.html

Meine Rezension zu Dunkelsteig 1
https://helgasbuecherparadies.com/2021/04/02/schiller-bc-%f0%9f%93%96-dunkelsteig/


Rita Falk

Ich liebe den Eberhofer und bin wieder sehr gespannt

Was gibt’s zum Essen?«
»Nix. Die Oma kocht nicht mehr.«

Zefix! Was ist denn in die Eberhofer-Weiber gefahren? Die Oma beschließt nach gefühlten 2000 Kuchen und noch mehr Schweinsbraten, Semmelknödeln und Kraut, sich der häuslichen Pflichten zu entledigen − und fortan zu chillen. Ausgerechnet an Weihnachten! Und seit die Susi ihre Karriere als stellvertretende Bürgermeistern verfolgt, fühlt sich der Sex mit ihr im schicken Neubau für den Franz an, als hätten sie ihn gratis zu den Esszimmermöbeln dazu bekommen. Zu allem Übel wird dann auch noch der Steckenbiller Lenz vermisst. Der Franz soll gefälligst eine Vermisstenanzeige aufgeben, die Mooshammer Liesl befürchtet das Schlimmste. Nur: Eine Leiche ist weit und breit nicht in Sicht. Damit steht der Eberhofer vor einer schier unlösbaren Aufgabe.


Krauser Uwe

#Neuzugang
#Neuerscheinung

Mich hat der neue Roman von Uwe Krauser – Autor & Hotelchef erreicht.
Ganz herzlichen Dank.
Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor, aber alle anderen auch.

Klappentext zu Phoebe und Layla

Die Hotelhunde Phoebe und Layla sind zwei ehemalige Streuner, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während die rotzfreche Phoebe jedes Abenteuer mitnimmt, lässt es die sanftmütige Layla wesentlich ruhiger angehen. Mittlerweile haben sie ihren Platz in der Menschenwelt gefunden und wissen ganz genau, wie sie ihre Herrchen um die Pfote wickeln können.
Mit dem Mops Hector und dem unverbesserlichen Draufgänger Angelo haben sie zwei tierisch gute Freunde gefunden, mit denen sie regelmäßig in die unglaublichsten Situationen geraten. Der jährliche Aufenthalt in Elfriedes Hundepension endet um ein Haar in einer Katastrophe und mit einem Mal sind Phoebe und Layla an einem Ort, der schreckliche Erinnerungen wachwerden lässt.
Meine Rezension zu Phoebe
https://helgasbuecherparadies.com/2020/05/12/krauser-uwe-phobe-eine-strassenhuendin-checkt-ein/

zu Layla
https://helgasbuecherparadies.com/2020/09/18/krauser-uwe/


Meller Marc

Spiel um dein Leben – im größten Escape-Room der Welt
Er nennt sich Janus und hat alles perfekt geplant: Blockierte Straßen und Schienen, eine Stadt im Chaos, Menschen in Todesangst. Aber was aussieht wie ein Anschlag, ist in Wirklichkeit ein Spiel. Und du hast nur eine Chance zu überleben: Du musst besser sein als er, seinen Fallstricken ausweichen und alle Rätsel lösen, um von einem Raum in den nächsten gelangen. Denn Janus hat ein Meisterwerk geschaffen: eine ganze Stadt als Todesfalle. Hannah weiß, was das bedeutet, sie hat als Einzige Janus‘ letztes Exit-Game überlebt. Hauptkommissar Kappler versucht, Hannah zu retten und den Killer zu stoppen. Doch das Spiel, das in den Katakomben der Stadt beginnt, übersteigt ihre schlimmsten Alpträume

Anita Konstantin

Mich hat der neue Regionalkrimi von Anita Konstandin erreicht.
Ich bin schon sehr gespannt.
Da meine Rezension erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor.

Kurzbeschreibung

Der erfolgreiche Journalist Norbert Tennert kehrt nach gescheiterter Ehe nach Stuttgart zurück. Als er sein Elternhaus entrümpelt, holt ihn der mysteriöse Tod seiner Zwillingsschwester vor über 30 Jahren wieder ein. Auf dem Dachboden findet er etwas, das Miriams Mörder entlarven wird. Norbert ist dem Täter auf der Spur, doch er macht einen eklatanten Fehler. Wieder wird ein Mensch sterben … Die Polizisten Birgit Vogelsang und Marco Lamberti ermitteln. Alles scheint in Ordnung zu sein in Bad Cannstatt. Doch dann stoßen sie auf einen bösen Kern, der in der Vergangenheit verborgen liegt und dessen Konsequenz nur eines heißt: töten.


Lassalle Jean

Heute möchte ich euch den neuen Krimi von Jean Lassalle vorstellen

Vor der mediterranen Kulisse in Nizza findet im Museum Masséna ein Fotoshooting statt. Eines der Models, die 18-jährige Anna Piat, wird im Toilettentrakt aufgefunden: tot. Sie starb an den Folgen eines unglücklichen Sturzes, so lautet die offizielle Version. Ihre Freundin Claire jedoch glaubt nicht an einen Unfall. Sie bittet den früheren Commissaire Bernard Bonnot, den Fall genauer zu untersuchen. Erst zögerlich, dann entschlossen versucht er, die Wahrheit herauszufinden. Schon bald gerät er in einen Fall voller Abgründe. Was geschah wirklich mit Anna Piat?


Thomas Lang

Dieses Buch von Thomas Lang muss ich einfach lesen, denn es spielt in meiner Region. Ich bin sehr gespannt darauf.
Allerdings dauert es mit dem Lesen noch einige Zeit, deshalb stelle ich euch das Buch kurz vor

Klappentext
Wenn Minkin sich in etwas auskennt, dann sind das Biersorten und Zufälle. Weniger wählerisch ist der Stuttgarter Ermittler, wenn es um seine Aufträge geht. Er muss praktisch nehmen, was ihm vor die Füße fällt. Diesmal lässt er sich von Goldberg am Vorabend des ersten Lockdowns in ein weiteres Pilsbar-Abenteuer schicken. Nach Belgien, wo sie angeblich nur Kirschbier trinken.

Dort liegt das Kloster des hochbetagten Trapisten und Bierbrauers Abbé Jean, den Minkin vor der Rache einer konspirativen Organisation in Sicherheit bringen will. Die hat noch eine sehr alte Rechnung mit ihm offen. Dass Minkin trotz der Unterstützung eines schlagkräftigen belgischen Nachtportiers und eines reizenden Killesberg-Babys in Yogaklamotten wieder mehrfach sein Leben riskiert, ist nicht nur seinen Zufällen zu verdanken.


Lüthi Monika

Heute möchte ich euch den Debütroman von Monika Lüthi vorstellen.
Ich bin schon sehr gespannt und freue mich aufs Lesen.
Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor

Kurzbeschreibung

Mit dem Muttersein sind zwei Gefühle untrennbar verbunden: die bedingungslose Liebe zu einem Kind und die Angst, es zu verlieren. Isabel liebt ihre sechs Monate alte Tochter Leonie abgöttisch. So sehr, dass alles andere unwichtig wird. Als Leonie am helllichten Tag spurlos verschwindet, wächst Isabels Angst um sie ins Unermessliche. Auf der Suche nach ihrer Tochter offenbart sich ihr eine Wahrheit, von der sie lieber nichts gewusst hätte. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Schwarz Gunnar

Diesen Thriller habe ich bei Gunnar Schwarz gewonnen und ich freue mich riesig darüber.
Dankeschön.
Da ich das Buch zu einem späteren Zeitpunkt lese, möchte ich es euch kurz vorstellen.

Klappentext
Lena Freyenberg und Henning Gerlach bekommen es in ihrem ersten gemeinsamen Fall mit einem albtraumhaften Spiel um Leben und Tod zu tun. Ein Serienkiller ermordet seine Opfer auf eine seltsam vertraute Art und Weise und lässt an jedem Tatort eine verunstaltete Puppe zurück.

Nach und nach entschlüsseln die Ermittler das Muster hinter den Morden, die Verbindung zwischen den Opfern und die Bedeutung der Puppen. Doch vom Täter fehlt weiterhin jede Spur.

Als Lena und Henning schließlich erkennen, dass sie sogar ihren engsten Verbündeten nicht mehr vertrauen können, hat der Killer sein Ziel beinahe erreicht. Und plötzlich holt die Vergangenheit nicht nur die Toten, sondern auch die Ermittler erbarmungslos ein…

Hier ist meine Rezension zu „Siehst du, wie sie sterben? „
https://helgasbuecherparadies.com/2021/04/22/schwarz-gunnar-%f0%9f%93%96-siehst-du-wie-sie-sterben/


Gruber Andreas und Thiesler Sabine

Vielen Dank an das Bloggerportal, Goldmann und Heyne

https://www.penguinrandomhouse.de/Suche.rhd?searchText=andreas+Gruber+

https://www.penguinrandomhouse.de/Buch/Im-Versteck/Sabine-Thiesler/Heyne/e567853.rhd


Edelmann-Amrhein Ruth 📖 Theodora und der Engel des Todes

📖📖📖📖 NEUZUGANG 📖📖📖📖

Ich habe Ruth Edelmann-Amrhein letzten Herbst bei einer Lesung von Maria Nikolai persönlich kennengelernt und sie hat mir von ihrem Buch erzählt.

Jetzt halte ich es in den Händen. Ganz herzlichen Dank und ich möchte es euch gleich vorstellen

Klappentext

Kriminalkommissarin Theodora Klein ist in einer Sinnkrise. Schon lange ist in der Landeshauptstadt nichts Aufregendes mehr geschehen, auch ihr Privatleben bietet wenig Anlass zur Freude. Theodoras einzige Freuden sind die Ratte Mephisto, ihre Tarotkarten sowie der Genuss einer Flasche Rotwein und eines Joints am Abend. Ihr lethargisches Dasein ein jähes Ende, als innerhalb weniger Tage zwei alte Damen in ihren Wohnungen erschlagen aufgefunden werden. Zusammen mit ihrem seltsamen, neuen Assistenten Georg Eisele, macht sie sich an die Ermittlungen im Fall „tote Omas“, wie er im Präsidium bald genannt wird. Als Theodora endlich den lang ersehnten Hinweis auf einen möglichen Täter findet, ermittelt sie im Alleingang und bringt sich dadurch in tödliche Gefahr.


Reinhardt Helena 📖 Sonnwendtod

📖📖📖📖 NEUZUGANG 📖📖📖📖

Heute möchte ich euch den Krimi von Helena Reinhardt vorstellen. Die Autorin wohnt ganz in meiner Nähe und ich freue mich auf den Regionalkrimi aus dem Schwarzwald mit mir bekannten Orten.

Hier ist der Klappentext
Ein stimmungsvoller Krimi aus dem Nordschwarzwald, der unter die Haut geht.

Was symbolisieren die steinernen Köpfe, umrankt von grünen Blättern, die sich seit Jahrhunderten in manchen Kirchen finden? Die Suche nach der Antwort führt Autorin Silvia Salomon in den Nordschwarzwald – und mitten hinein in einen geheimnisvollen Mordfall um Wiccakult und heidnische Bräuche. Weil sie die Tote gefunden hat, gerät Silvia unter Verdacht. Mit Hilfe eines einheimischen Journalisten, der eine Titelstory wittert, macht sie sich auf die Suche nach dem wahren Täter – und setzt damit ihr Leben aufs Spiel.


Wilmes Frank Ein letzter Frühling am Rhein

📖📖📖📖 #Buchvorstellung 📖📖📖📖

Mich hat der brandneue Krimi von Frank Wilmes erreicht.
Dafür bedanke ich mich ganz herzlich.
Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor.
Kurzbeschreibung

Die Modewelt – eine verworrene Gesellschaft aus Selbsterhöhung, frivolem Bürgertum und Boheme. Kommissar Kilian Stockberger und sein Team ermitteln im Mordfall eines populären Models. Das Werbegesicht lebte in einem Luxusdomizil am Rhein. Intensive Gespräche mit Personen aus ihrem Umfeld zeigen den Beamten das Psychogramm eines Menschen auf, der zwischen Melancholie und Promi-Partys schwebte. Wem vertraute die Tote? Und wie gingen ihre Vertrauten damit um? Ein Krimi über eine abstruse Welt aus religiösem Wahn und der Sucht nach vollkommener Schönheit.


Linda Graze Schwarzwälder Morde

📖📖📖📖 #Buchvorstellung 📖📖📖📖
#Neuerscheinung

Heute erscheint dieser Schwarzwaldkrimi aus der Feder von Linda Graze
Ich freue mich schon sehr aufs Lesen.
Da meine Rezension erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor.

Klappentext

Flaute im Polizeiposten Bad Wildbad. Kollege Scholz bastelt Papierflieger, Kommissar Justin Schmälzle – Veganer, Reismilch-Macchiato-Fan und Badener mit haitianischen Wurzeln – langweilt sich. Bis eine Moorleiche mit eingeschlagenem Schädel gefunden wird, bei ihr eine beträchtlichen Anzahl Goldmünzen und eine große Flasche Kirschschnaps. Schmälzle reibt sich die Hände: endlich ein neuer Fall! Aber die Frau lebte im vorletzten Jahrhundert, meldet die Pathologie. Täter tot, seufzt Schmälzle …

Wenigstens erzählt die Putzfrau des Postens von illegal verschobenen Grenzsteinen zwischen der Schnapsfabrik und der geplanten Wildbader Ferienanlage. Dann schießt jemand dem Investor der Anlage in den Fuß. Wer war das? Warum? Und bestimmt nicht immer die Vergangenheit die Gegenwart?


Strange Tales Club Anthologie 4

📖📖📖📖 #Buchvorstellung 📖📖📖📖

Diese Anthologie hat mich heute von H.C. Scherf erreicht.
Ganz herzlichen Dank dafür.
Da meine Rezension erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor

Sie mögen Kriminalromane? Sie lieben es, wenn die Story einen regionalen Touch hat? Wenn sie sich vor der der vertrauten Kulisse der eigenen Heimat abspielt oder den Leser in unbekannte Gegenden entführt?
Dann sollten Sie sich diese Sammlung von Regional-Kriminalkurzgeschichten keinesfalls entgehen lassen.Regional-Kriminalkurzgeschichten keinesfalls entgehen lassen.

Die vierte Anthologie des Strange Tales Clubs bündelt Kriminalkurzgeschichten aus unterschiedlichen deutschsprachigen Regionen, von Brixen bis Cuxhaven, vom Schwarzwald bis nach Berlin,
und garantiert Ihnen Spannung und Nervenkitzel bis zum Morgengrauen.
Alexandra Mazar @ Mirco Adam Holger Finbarr Richter Georg Adamah Susi Swazyena H.C. Scherf Ina Kloppmann Krimiautorin Susa Ziegert @Alexander Kühl @Norbert Schäfer Herbert Arp


Weidlinger Rainer Böse gute Zeit

📖📖📖📖 #Buchvorstellung 📖📖📖📖

Mich hat dieser Thriller von Rainer Weidlinger erreicht.
Ganz herzlichen Dank. Ich bin schon sehr gespannt.
Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor.

Klappentext
„Sie sollten nicht weinen, durch die Tränen sieht man nichts, schon gar nicht die Wahrheit.“
Carla Habner, Leutnantin der Kriminalpolizei

Der junge Dorfpolizist Thomas Mayer kämpft sich gemeinsam mit der abgebrühten Kriminalistin Carla Habner durch die aufreibenden Ermittlungen in einem grausamen Ritualmord. Je mehr dunkle Geheimnisse die beiden aufdecken, desto bedrohlicher werden die Anfeindungen im Dorf. Gerade dadurch kommen sich die beiden Ermittler näher. Das bleibt auch Mayers Ehefrau Stefanie nicht verborgen. Dass dieses Beziehungsgeflecht in einem rätselhaften Zusammenhang mit dem schrecklichen Verbrechen steht, kann niemand erahnen.
Schon gar nicht der Mayer.

Weitere Buchvorstellungen findet ihr unter http://www.helgasbuecherparadies.com


Pfeil Werner Zeit heilt keine Wunden

📖📖📖📖 #Buchvorstellung 📖📖📖📖

Dieses Buch von Werner Pfeil hat mich erreicht. Nachdem mir Schwurstein schon sehr gefallen hat, bin ich auf dieses Buch sehr gespannt.
Da meine Rezension erst später erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor.

Klappentext
April 1945, Kriegsende. Paderborn liegt in Trümmern und Hunderttausende sind auf der Flucht in die Wolfszeit, wo einzig die Macht des Stärkeren regiert. Was der Kriegswitwe bleibt, sind das nackte Leben und ihre Tochter. Auf einem Hof in der Senne finden sie eine neue Heimat – wie sich herausstellt: eine entsetzliche. Die Wunden, die Missbrauch und Grausamkeit im Herzen geschlagen haben, heilen nie.
Jahre später gibt ein Toter dem Paderborner Ermittlerteam um Vincent Blohm und Melanie Schwarz einige Rätsel auf, denn sie müssen Spuren im verstaubten Dreck der Vergangenheit suchen. Als sie dem skrupellosen Mörder auf die Spur kommen, lösen sie eine Kettenreaktion aus, die bereits ausgewählte zukünftige Opfer in Angst und Schrecken versetzt.

Meine Rezension zu Schwurstein
https://helgasbuecherparadies.com/2020/07/20/pfeil-werner-schwurstein-2/


Williams Fenna und 19 weitere Autoren

📖📖📖📖 Buchvorstellung 📖📖📖📖

Mich hat dieses Buch aus dem Leinpfad Verlag erreicht.
Ganz herzlichen Dank dafür. Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor
Auf diese Kurzgeschichten freue ich mich sehr

Klappentext

Zwanzig Autorinnen erzählen als Hommage an Jules Vernes von Tatorten aus der ganzen Welt. Da geht es um den Ravenmaster, der sich um die Raben im Londoner Tower kümmert. Um Sarah, die mit einem Katamaran in der indonesischen Inselwelt kreuzt. Oder um zwei schwarz-weiße Paare in Ghana. Dann um einen Schönheitschirurgen und seinen Patienten in Neu-Dehli. Um die Silvesterreise eines Paares nach Rio de Janeiro. Kann man sich vorstellen, dass es im Wiener Burgtheater hinter der Bühne leidenschaftlicher zugeht als auf ihr? Und schließlich: Was ist der berühmteste Cold Case Australiens? „Es gab nur diesen einen Schlüssel und den besaß sie. Dieser Stollen war ihr Geheimnis. Alle anderen, die davon wussten, waren längst tot. Sie war die Einzige, die Zugang zur Hölle hatte.“ (Aus: „Dem Himmel so fern“ von Thea Lehmann) Eine Reise rund um den Erdball, infiziert vom Lese-Virus, aber völlig Corona-frei!
Uli Aechtner Carola Christiansen Gitta Edelmann Nellie Elliot Laura Gambrinus Autorin Christine Geldmacher Petra K. Gungl Ivonne Keller Thea Lehman Carly Martin Mareike Fröhlich Mareike Fröhlich Edda Minck Pia O Conell Cornelia Rückriegel – Autorin Regina Schleheck Ursula Schmid-Spreer Heidi Troi Ingrid Werner Fenna Williams Jennifer B. Wind – Autorin


Ulrich Axel Drecksgeschäft

📖📖📖📖 #Buchvorstellung 📖📖📖📖

Mich hat der neue Wirtschaftskrimi von Axel Ulrich erreicht. Vielen Dank.
Nachdem mir schon Schoofseggl sehr gut gefallen hat, freue ich mich schon sehr auf dieses Buch.
Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor

Kurzbeschreibung

Schock. Der Ehemann einer Kundin des Ex-Anwalts Franz Walzer wurde durch einen Sprengsatz mit seinem Kleinflugzeug vom Himmel geholt – tot. Sie wurde schwer verprügelt. Walzer wird neugierig, sehr neugierig. Er findet heraus, dass sie einen Kaiserschnitt, aber kein Kind hat. Wo ist es? Er findet noch mehr Opfer, immer dasselbe Schema. Es stinkt nach organisierter Geldwäsche und er findet ein Muster. Die Lösung liegt in einer sehr abgelegenen Gegend in den kolumbianischen Anden. Da muss er hin, mit zwei Kämpfern. Und dann kommt ihm noch ein Gedanke – könnte man Killer nicht dazu bringen, sich gegenseitig auszuschalten?

Meine Rezension zu Schoofseggl
https://helgasbuecherparadies.com/2019/10/09/axel-ulrich-schoofseggl/


F.A. Cuisinier Picon und das entführte Wunderkind

📖📖📖📖 #Buchvorstellung 📖📖📖📖

Mich hat der neue Wirtschaftskrimi von Axel Ulrich erreicht. Vielen Dank.
Nachdem mir schon Schoofseggl sehr gut gefallen hat, freue ich mich schon sehr auf dieses Buch.
Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor

Wow, heute hat mich ein tolles Überraschungspaket von Autor F A Cuisinier erreicht. Die Überraschung ist gelungen.
Ganz herzlichen Dank für die Bücher und die tollen Beigeben aus der Provence.

Klappentext Picon und das tote Mädchen von Stonehenge
Man hat in Stonehenge, in der altertümlichen, englischen Kultstätte, eine nackte Mädchenleiche gefunden, mit gefalteten Händen, wie aufgebahrt. Das Mädchen wies tiefe Fesselmale an den Hand- und Fußgelenken auf und hatte schwere innere Verletzungen! Außerdem ist ihre Haut extrem hell und von Schürfwunden übersät! Es sieht so aus, als ob die Arme über längere Zeit in einem Verlies ohne Sonnenlicht gefangen gehalten und vergewaltigt worden wäre! Ihr Peiniger hat ihr die Zunge abgeschnitten. Sie wurde erwürgt! Das alles stand im Obduktionsbericht…“ Vincent Concort, genannt Picon, ein ehemaliger Kriminalkommissar, wird trotz Ruhestand reaktiviert, weil man in Stonehenge die nackte Leiche eines 16-jährigen französischen Mädchens gefunden hat. Es wurde offensichtlich jahrelang in einem Verlies gefangen gehalten. Empört und kompromisslos wie ein Terrier verfolgt Picon gemeinsam mit seiner Frau, einer Gerichtsmedizinerin, akribisch jede Spur und kommt dem Mörder immer näher!
Klappentext Picon und das entführte Wunderkind
Der erfahrene Ex-Kriminal-Kommissar Vincent Concort, genannt „Picon“, macht Urlaub mit seiner Frau Irène. Diese erhält einen überraschenden Anruf. Albert, der kleine Sohn ihrer seit 20 Jahren verschollenen Zwillingsschwester, ist bei einem Angel-Ausflug mit seinem Vater spurlos verschwunden. Alle Indizien deuten auf eine Entführung des Zehnjährigen, der ein Schach-Genie ist, hin. Eine Lösegeld-Forderung allerdings gibt es nicht! Der ehemalige Ermittler, seine Frau und die Polizei tappen lange im Dunkeln. Bei einer erneuten Tatort-Begehung macht Picon jedoch eine erstaunliche Entdeckung! Ihre Suche nach dem Jungen führt sie bald durch halb Europa


Marlies Ferber Wohin die Reise geht

📖📖📖📖 #Buchvorstellung 📖📖📖📖

Mich hat dieser sehr interessante Roman von Marlies Ferber erreicht. Vielen Dank an dtv Verlagsgesellschaft
Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor.

Kurzbeschreibung

Zum Leben ist es nie zu früh. Und selten zu spät.
Der ehemalige Kaffeefabrikant Jakob macht sich mit 72 Jahren auf den Weg, um für seinen Sohn eine Million Euro Schwarzgeld in die Schweiz zu schmuggeln. Mit dabei: sein ahnungsloser Freund Matthias, Kriminalbeamter und stolzer Wohnwagen-Besitzer, sowie der ausgemusterte Polizeihund Eddie. Unverhofft treffen sie unterwegs auf die betagte Opernsängerin Tilda, die etwas orientierungslos wirkt. Und auf die junge Straßenmusikantin Alex, die ein gefährliches Geheimnis hütet. Es beginnt eine abenteuerliche Reise, die das bunte Quartett unfreiwillig zusammenschweißt.


Thomas Aders Seelen Tanz

📖📖📖📖 #Buchvorstellung 📖📖📖📖

Ich wage mich mal in ein anderes Genre und bin gespannt, wie der Autor Thomas Aders einen Roman über den berühmten Choreograph John Cranko umgesetzt hat.
Da meine Rezension noch etwas dauert, stelle ich euch das Buch kurz vor

Der junge Choreograph John Cranko aus London kommt Ende 1960 für ein kurzes Gastspiel nach Stuttgart. Als er sich entschließt zu bleiben, beginnt der märchenhafte und dramatische Aufstieg des Stuttgarter Balletts zu einer der führenden Compagnien der Welt.

„Manche Stuttgarter könnte das Buch SeelenTanz mit seinem Helden John Cranko zu Tränen rühren“, das schreibt die Stuttgarter Zeitung nach Erscheinen des Romans. Und das Insidermagazin „Tanznetz“ ergänzt: „Spannend wie ein Krimi. Bewegend wie ein Roman. Ergreifend wie ein Gedicht.“

Der langjährige ARD-Korrespondent Thomas Aders hat 15 Jahre damit verbracht, fast alle Zeitzeugen und WeggefährtInnen des Meisterchoreographen überall auf der Welt zu befragen und schließlich diesen Roman zu schreiben. So überzeugend, dass das im Selbstverlag erschienene Buch Bestseller Nummer 1 unter den Deutschen Selfpublishern geworden ist. Ich bin sehr gespannt auf den Roman, und das im Cranko-Jahr 2021.

Den Roman kann man in jeder Buchhandlung bestellen – oder auch per Mail direkt beim Autor:

taders@me.com
Thomas Aders
SeelenTanz – John Cranko und das Wunder des Balletts
ISBN: 978-3-7504-3165-2
25,00 €