Pfeil Werner SCHWURSTEIN

Meine Rezension zu
Werner Pfeil SCHWURSTEIN

Bei der Geldübergabe mit einem Geldtransporter wird der Fahrer niedergeschlagen und auf seinen Kollege wird geschossen. Von fünf Geldkisten ist nur noch eine übrig. Die anderen sind weg.
Keiner hat was gesehen.
An diesem Fall beißt sich der Kriminalhauptkommissar Brunner die Zähne aus. Nach einiger Zeit wird die Akte geschlossen.
2018 wird der Fall neu aufgerollt und mit den Ermittlungen wird Vincent Blohm und Melanie Schwarz beauftragt. Das Geld wurde bisher nicht gefunden.
Ins Visier geraten einige und als ein Mord geschieht, kommt man der Sache Stück für Stück näher.
Gelingt es ihnen den Täter zu überführen und das Geld zu finden?

Werner Pfeil hat hier einen sehr spannenden Krimi geschrieben.
Von der ersten Zeile an war ich fasziniert vom Geschehen. Dies ist der sechste Sennekrimi. Man kann die Bücher aber unabhängig voneinander lesen.
Was mir besonders gut gefallen hat, sind die ausdrucksstarken Charaktere. Sie haben eine Tiefe und jeder ist anders. Voller Leben sind die Beschreibungen ohne zu langweilen.
Melanie hat außer dem Fall in ihrem Privatleben Probleme mit ihrer Vergangenheit und sie wird gestalkt. Mit ihrem Partner Vincent ist dem Autor ein gutes Ermittlungspaar gelungen. Sie treten lange auf der Stelle um dann letztendlich dem Täter näher zu kommen.
Bis zum Schluss tappt man im Dunkeln.
Die verschiedenen Handlungsstränge und Wendungen tragen zum Lesevergnügen bei.
Von Anfang bis zum Ende zieht sich die Spannung durch das ganze Buch.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung
💥💥💥💥💥
Fazit: Spannend, unterhaltend und mit ausgesprochen guten Charakteren bestückt.
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.
Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.
Weitere Rezensionen findet ihr unter
http://www.helgasbuecherparadies.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s