Schreiner Marion

🎙🎙🎙#Autorenvorstellung 🎙🎙🎙

Heute möchte ich euch die sehr sympathische und erfolgreiche Autorin Autorin Marion Schreiner
vorstellen.

Meine Autoren-Macke:
Ich wage es einmal, mich als Autorin anders vorzustellen, als man es gewöhnt ist. Wenn das Wort „Lesesöckchen“ fällt, kann man zunächst schwer darauf schließen, dass sich dahinter eine Psychothriller-Autorin verbirgt. Ja, ich bin die, die seit Jahren ihren Lesern zu jedem signierten Buch ein selbstgearbeitetes Lesesöckchen legt. Entstanden ist es als „Mordssöckchen“. Ich liebe neben dem Schreiben das Stricken von Wollsocken und verloste einmal ein Paar handgestrickte Socken zur Weihnachtszeit, weil warme Füße beim Lesen wichtig sind … hehe… Als Miniaturausgabe fertigte ich Schlüsselanhänger an. Eine Leserin brachte mich auf diese Lesezeichen und damit war mein Erkennungsmerkmal geboren. Bisher sind schon über 1000 Lesesöckchen im Umlauf.

Doch nun zu dem eigentlichen Thema: Ich schreibe seit 25 Jahren psychologische Thriller und bewege ich mit meinen Büchern in einem Nischenbereich.
Meine Geschichten sind keine Krimis, sondern Geschichten über Menschen, die in der Gesellschaft zu Opfern gemacht werden. Ich schaue in die Psyche des Opfers hinein und beschreibe deren Werdegang zum Täter. Bei diesem Prozess nehme ich meine Leser mit, sodass sie hautnah die Emotionen des Protagonisten zu spüren bekommen.
Ich beschäftige mich ausschließlich mit Tabu-Themen, über die man nicht gerne spricht. Mein erster Thriller „Die Scheune“ wurde 2014 auf der Leipziger Buchmesse für den „Indie Author Award“ nominiert.
Ich las fünf Mal infolge auf der Leipziger Buchmesse und in verschiedenen Büchereien. Mein neuester Thriller heißt „Der neue Nachbar“ und erzählt die Geschichte des 17-jährigen Casey Logan, der in einem Privatheim aufwächst, einem Umschlagort von Gewalt, Drogen, Missbrauch und Prostitution. Meine Buchtitel sind oft unspektakulär, ebenso meine Cover, doch ich möchte meine Leser gerne mit einem guten Inhalt begeistern, nicht mit der Verpackung.

Zu meiner privaten Person: Ich bin staatlich anerkannte Erzieherin von Beruf, doch das Schreiben war schon von Kindheit an mein Steckenpferd. Ich lebe und arbeite seit 2016 mit meinem Mann Michael (auch Autor S/F) an der Südwestküste Englands. Hier finden wir Ruhe und Inspirationen für unsere Geschichten. Wir sind seit 36 Jahren verheiratet und haben zwei tolle Jungs, die im Rheinland leben. Dank des Internets sind wir gut verbunden.
Da ich auch eine Betroffene des Asperger Syndroms (Autismus) bin, habe ich 3 Bücher (Denkmomente) über meine unsichtbaren Probleme in der Gesellschaft verfasst.
Und, ach ja, meine Leser baten mich letztes Jahr einen lustigen Roman zu schreiben. Das habe ich getan. „Stress mit Rose“ kam letztes Jahr zur Weihnachtszeit heraus und überraschte viele Leser. Die Geschichte kam sehr gut an und es wird eine Roman-Fortsetzung geben.
Ich lade alle Leser, die mich noch nicht kennen, hiermit ein mich kennenzulernen. Ich habe eine informative Website und eine aktive FB-Autorenseite. Kommt mit mir ins Gespräch und werdet Teil meiner bunten Welt von Lesern.

Links zu meinen Kontakten:
Website: http://www.marionschreiner.com
FB-Autorenseite: https://www.facebook.com/schreinermarion/

Vielen Dank für diese interessanten Einblicke. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinen Büchern.
Weitere Autorenvorstellungen findet ihr unter
http://www.helgasbuecherparadies.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s