Sander Lena 📖 Phobie

Meine #Rezension zu 

Lena Sander Thriller  Phobie

Prof. Dr. Dr. Heiko FrĂŒh’s Forschungsarbeiten sollen in einem Hotel im Schwarzwald den Höhepunkt erfahren. FĂŒnfzehn Probanden wurden mit Tabletten auf die Studie vorbereitet und jeder von ihnen hat eine andere Phobie.
Plötzlich gibt es einen Erdrutsch und das Hotel wird zum Teil verschĂŒttet.
Die Teilnehmer kommen in Situationen ungeahnten Ausmaßes. Außerdem soll ein Mörder sein Unwesen treiben. Wird Panik ausbrechen oder wirkt bereits das neue Medikament und sind sie durch den Mörder in Gefahr?

Wow, was fĂŒr ein Psychothriller von Lena Sander.
Von der ersten Zeile an war ich begeistert und auch erstaunt, was es alles fĂŒr Phobien gibt.
Was fĂŒr eine Vorstellung mit einer Phobie in einem verschĂŒtteten Hotel zu sein.
Mein Kopfkino lief auf Hochtouren mit.
Das Hotel, RĂ€umlichkeiten und die Gefahren  wurden sehr gut in Szene gesetzt. Die Probanden lernen wir  mit ihren GemĂŒtsbewegungen sehr gut kennen, jeder in seinen eigenen Art.
Die Ängste und Emotionen stehen hier im Vordergrund  und nicht die Suche nach dem Mörder.  Diese tritt in den Hintergrund, was dem  Buch jedoch in keinster Weise schadet.
Nachdem die Spannung von Anfang an hochgehalten wurde, kam ein Ende, das ich so in keinster Weise erwartet hĂ€tte. Ganz große Klasse.

Fazit: Ein ausgesprochen spannender Psychothriller, der absolut packend und fesselnd ist. Ausdrucksstarke Charaktere und ein völlig unerwartetes Ende tragen zu einem großen Lesegenuss bei.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank fĂŒr das Rezensionsexemplar.
Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

https://www.lena-sander.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s