Halen Vancie LEG DEINE HAND IN MEINE HÄNDE

Meine Rezension zu
Vincie Halen LEG DEINE HAND IN MEINE

Karl lebt schon einige Zeit im Altersheim und wird täglich von Hilde besucht. Seine lichten Momente sind rar.
Als Hilde sich mit ihrem Rollator auf den Weg macht, steht sie vor verschlossenen Türen.
Wegen Corona keine Besuche mehr möglich, steht am Eingang.
Was das für Beide bedeutet, wird hier in dieser Kurzgeschichte geschildert.
Eindrucksvoll schildert Vancie Halen die Vorgänge und die innige Liebe, die die Beiden seit 60 Jahren miteinander verbindet.
Man fühlt mit Hilde, wie es ist, plötzlich den Menschen, den man liebt, nicht mehr nahe kommen zu dürfen.
Mich hat diese Geschichte sehr berührt und ist bestimmt kein Einzelfall in dieser Zeit.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung und
💥💥💥💥
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.
Weitere Rezensionen findet ihr unter
http://www.helgasbuecherparadies.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s