Etzold Veit BLUTGOTT

Meine Rezension zu
Veit Etzold BLUTGOTT

Einige Jugendliche dringen in ein Zugabteil zu einer jungen Frau ein und misshandeln und töten sie auf eine sehr brutale Art und Weise.
Das ruft das LKA mit der Ermittlerin Clara Vidalis und ihr Team auf den Plan.
Dies war aber erst der Anfang.
Wenig später gibt es ein Massaker mitten in Berlin. Die Täter sind schnell ermittelt.
Es handelt sich um minderjährige und strafunmündige Jugendliche und es wird vermutet, dass hinter allem noch ein Anführer steckt.
Die Spuren führen ins Darknet. Blutgott nennt er sich und stiftet die Jugendlichen zu sogenannten Slash Mobs an. Ist dieser Blutgott zu finden und können sie ihn rechtzeitig stoppen bevor weitere Bluttaten geschehen?

Wow, was für ein Thriller von Veit Etzold. Wer zart besaitet ist, sollte die Finger davon lassen. Hier geht es äußerst brutal zu.
Diesmal stehen im Mittelpunkt Jugendliche, die angestiftet werden, besorgniserregende und furchtbare Taten zu begehen.
Der Autor schildert sehr real die Blut- und Gewaltszenen.
Die Ermittler finden einen ungewöhnlichen Weg dem Täter nahe zu kommen. Ob es ihnen gelingt, müsst ihr selbst lesen.
Der Autor nimmt hier auch Bezug zu anderen Serienkillern und beschreibt ihre Taten.
Die Spannung steigt von Seite zu Seite und zieht sich durch das ganze Buch.
Mich hat es tief in seinen Bann gezogen und hat mir nicht nur einmal eine Gänsehaut beschert.
Durch die kurzen Kapitel konnte ich es kaum aus der Hand legen.
Das Buch endet mit einem Cliffhanger und lies mich sprachlos zurück.
Dies ist der 7. Band der Clara-Vidalis-Reihe und kann unabhängig von den anderen gelesen werden.
Fazit: spannend, fesselnd, actionreich, rasant und ein absolut harter und schonungsloser Thriller
Weitere Rezensionen findet ihr unter
http://www.helgasbuecherparadies.com

2 Kommentare zu „Etzold Veit BLUTGOTT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s