Schwarz Gunnar Das Flüstern der Puppen

NEUZUGANG

Diesen Thriller habe ich bei Gunnar Schwarz gewonnen und ich freue mich riesig darüber.
Dankeschön.
Da ich das Buch zu einem späteren Zeitpunkt lese, möchte ich es euch kurz vorstellen.

Klappentext
Lena Freyenberg und Henning Gerlach bekommen es in ihrem ersten gemeinsamen Fall mit einem albtraumhaften Spiel um Leben und Tod zu tun. Ein Serienkiller ermordet seine Opfer auf eine seltsam vertraute Art und Weise und lässt an jedem Tatort eine verunstaltete Puppe zurück.

Nach und nach entschlüsseln die Ermittler das Muster hinter den Morden, die Verbindung zwischen den Opfern und die Bedeutung der Puppen. Doch vom Täter fehlt weiterhin jede Spur.

Als Lena und Henning schließlich erkennen, dass sie sogar ihren engsten Verbündeten nicht mehr vertrauen können, hat der Killer sein Ziel beinahe erreicht. Und plötzlich holt die Vergangenheit nicht nur die Toten, sondern auch die Ermittler erbarmungslos ein…

Hier ist meine Rezension zu „Siehst du, wie sie sterben? „
https://helgasbuecherparadies.com/2021/04/22/schwarz-gunnar-%f0%9f%93%96-siehst-du-wie-sie-sterben/

Reinhardt Helena 📖 Sonnwendtod

NEUZUGANG

Heute möchte ich euch den Krimi von Helena Reinhardt vorstellen. Die Autorin wohnt ganz in meiner Nähe und ich freue mich auf den Regionalkrimi aus dem Schwarzwald mit mir bekannten Orten.

Hier ist der Klappentext
Ein stimmungsvoller Krimi aus dem Nordschwarzwald, der unter die Haut geht.

Was symbolisieren die steinernen Köpfe, umrankt von grünen Blättern, die sich seit Jahrhunderten in manchen Kirchen finden? Die Suche nach der Antwort führt Autorin Silvia Salomon in den Nordschwarzwald – und mitten hinein in einen geheimnisvollen Mordfall um Wiccakult und heidnische Bräuche. Weil sie die Tote gefunden hat, gerät Silvia unter Verdacht. Mit Hilfe eines einheimischen Journalisten, der eine Titelstory wittert, macht sie sich auf die Suche nach dem wahren Täter – und setzt damit ihr Leben aufs Spiel.

Wilmes Frank 📖 Ein letzter Frühling am Rhein

📖📖📖📖 #Buchvorstellung 📖📖📖📖

Mich hat der brandneue Krimi von Frank Wilmes erreicht.
Dafür bedanke ich mich ganz herzlich.
Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor.


Kurzbeschreibung

Die Modewelt – eine verworrene Gesellschaft aus Selbsterhöhung, frivolem Bürgertum und Boheme. Kommissar Kilian Stockberger und sein Team ermitteln im Mordfall eines populären Models. Das Werbegesicht lebte in einem Luxusdomizil am Rhein. Intensive Gespräche mit Personen aus ihrem Umfeld zeigen den Beamten das Psychogramm eines Menschen auf, der zwischen Melancholie und Promi-Partys schwebte. Wem vertraute die Tote? Und wie gingen ihre Vertrauten damit um? Ein Krimi über eine abstruse Welt aus religiösem Wahn und der Sucht nach vollkommener Schönheit.

Ulrich Axel 📖 Drecksgeschäft

📖📖📖📖 #Buchvorstellung 📖📖📖📖

Mich hat der neue Wirtschaftskrimi von Axel Ulrich erreicht. Vielen Dank.
Nachdem mir schon Schoofseggl sehr gut gefallen hat, freue ich mich schon sehr auf dieses Buch.
Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor

Kurzbeschreibung

Schock. Der Ehemann einer Kundin des Ex-Anwalts Franz Walzer wurde durch einen Sprengsatz mit seinem Kleinflugzeug vom Himmel geholt – tot. Sie wurde schwer verprügelt. Walzer wird neugierig, sehr neugierig. Er findet heraus, dass sie einen Kaiserschnitt, aber kein Kind hat. Wo ist es? Er findet noch mehr Opfer, immer dasselbe Schema. Es stinkt nach organisierter Geldwäsche und er findet ein Muster. Die Lösung liegt in einer sehr abgelegenen Gegend in den kolumbianischen Anden. Da muss er hin, mit zwei Kämpfern. Und dann kommt ihm noch ein Gedanke – könnte man Killer nicht dazu bringen, sich gegenseitig auszuschalten?

Meine Rezension zu Schoofseggl
https://helgasbuecherparadies.com/2019/10/09/axel-ulrich-schoofseggl/

F.A. Cuisinier 📖 Picon und das entführte Wunderkind

📖📖📖📖 #Buchvorstellung 📖📖📖📖

Mich hat der neue Wirtschaftskrimi von Axel Ulrich erreicht. Vielen Dank.
Nachdem mir schon Schoofseggl sehr gut gefallen hat, freue ich mich schon sehr auf dieses Buch.
Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor

Kurzbeschreibung

Schock. Der Ehemann einer Kundin des Ex-Anwalts Franz Walzer wurde durch einen Sprengsatz mit seinem Kleinflugzeug vom Himmel geholt – tot. Sie wurde schwer verprügelt. Walzer wird neugierig, sehr neugierig. Er findet heraus, dass sie einen Kaiserschnitt, aber kein Kind hat. Wo ist es? Er findet noch mehr Opfer, immer dasselbe Schema. Es stinkt nach organisierter Geldwäsche und er findet ein Muster. Die Lösung liegt in einer sehr abgelegenen Gegend in den kolumbianischen Anden. Da muss er hin, mit zwei Kämpfern. Und dann kommt ihm noch ein Gedanke – könnte man Killer nicht dazu bringen, sich gegenseitig auszuschalten?

Meine Rezension zu Schoofseggl
https://helgasbuecherparadies.com/2019/10/09/axel-ulrich-schoofseggl/