Silber Eva-Maria

🎤🎤🎤 #Autorinvorstellung 🎤🎤🎤

Heute möchte ich euch die sehr sympathische Autorin Eva-Maria Silber vorstellen.
Vielen Dank, dass du heute mein Gast bist.

Zunächst ganz herzlichen Dank dafür, dass ich mich hier vorstellen darf!
Geboren wurde ich ganz in der Nähe der ehemaligen Zonengrenze in einem kleinen Dorf namens Friedlos, was zweifellos meine Leidenschaft für Krimis und Thriller prägte. Es folgte passend das Studium der Rechtswissenschaft in Gießen, Schwerpunkt Strafrecht. Weniger passend war mein Einstieg in die Berufswelt als Geschäftsführerin eines Berufsverbandes in Frankfurt am Main, der allein der wirtschaftlichen Notwenigkeit geschuldet war. Danach arbeitete ich in einer Rechtsanwaltskanzlei in Offenbach, es folgte der Aufstieg zur Hauptgeschäftsführerin eines Bundesverbandes in Wiesbaden. Nebenbei führte ich meine eigene Kanzlei mit Schwerpunkt Strafrecht und gründete gemeinsam mit meinem Mann ein auf dem Gebiet der Biomechanik des Menschen arbeitendes Forschungsinstitut. Eines unserer Themen war die Ermordung des amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy, ein Thema, das uns bis heute fesselt. Daraus entstand vor einem Jahr ein gemeinsames Kunstvideo, das in Ausstellungen in Ulm und Köln gezeigt, sowie für den DA-Award 2022 (Düsseldorfer Aufklärungsdienst) nominiert und im Stadtmuseum Düsseldorf vorgeführt wurde.
Vor zehn Jahren wurde ich an Taubheit grenzend schwerhörig, was sich schon lange zuvor angekündigt hatte und mich also nicht unvorbereitet traf. Seitdem kann ich endlich meiner nun nicht mehr heimliche Leidenschaft -dem Schreiben von Krimis und Thrillern- frönen. Zudem können wir dort leben, wo wir schon immer sein wollten: an der Nordsee und im Harz.
Dort sind auch meine Bücher angesiedelt. Inzwischen wurden acht veröffentlicht, zwei davon zusammen mit einer Anwaltskollegin. Bisher habe ich keine Serien geschrieben. Das ändert sich gerade mit meinem aktuellen Krimi „Moorgrab“: Das Ermittlerduo KHK Montag, zu seinem Unmut Monday genannt und stets mit dem Refrain von Bob Geldofs „I don´t like Mondays“ begrüßt, und seine Assistentin Effi Lu, jüngste, dünnste, höflichste und zurückhaltenste chinesisch-stämmige Polizeimeisterin Niedersachsens, wird als neu gegründete Cold-Case-Unit in Niedersachsen alte Mordfälle lösen.
Ich bin Mitglied im „Syndikat“ und bei den „Mörderischen Schwestern“.
Weitere Infos unter http://www.silberthriller.com

Ganz herzlichen Dank für die sehr interessanten Einblicke. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg. Weitere Autorenvorstellungen findet ihr unter http://www.helgasbuecherparadies.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s