Fitzek Sebastian und Beisenherz ­čôľ Schreib Oder Stirb

Der Literaturagent David Dolla wird von Carl Vorlau kontaktiert. Er soll einen Vorschuss f├╝r eine Million Euro aushandeln f├╝r ein Buch, das erst noch geschrieben werden soll. Daf├╝r gibt er preis, wo die seit Wochen verschwundene Pia versteckt gehalten wird. Er droht Dolla, dass nicht nur Pia sterben wird, sondern auch seiner Familie und seiner Verlobten etwas zusto├čen werden w├╝rde, wenn sich Dolla widersetzt

Sebastian Fitzek schreibt schon im Vorwort, dass dieser Thriller sich von seinen bisherigen unterscheidet und er hat recht.
Der Plot ist genial, spannend und hat mich gefesselt, wie ich es von Fitzek bisher gewohnt bin.
Diese Handlung ist wieder so ausgelegt, dass es immer wieder neue Verwirrungen und Wendungen gibt. Ich habe die ganze Zeit ger├Ątselt, was und wer dahinter steckt und mich gefragt, wie zieht Carl hier die F├Ąden? Was und wer ist Isolde?
Ja und am Ende finden sich alle Verkn├╝pfungen zusammen und ergeben einen Sinn.
Also typisch nach Fitzek Manier.
Was mich allerdings etwas gest├Ârt hat, waren der k├╝nstlich herbei gef├╝hrte Humor. An vielen Stellen war es passend, an anderen wiederum nicht. Die Satire fand ich gut. Vielleicht waren die Witze ein wenig zu viel des Guten.

Fazit: Ein Thriller mit einer sehr guten Geschichte, die spannend und fesselnd ist, unvorhergesehene Wendungen hat und oft auf eine falsche Spur f├╝hrt. Am Ende wird man ├╝berrascht. Der Humor war mir pers├Ânlich zu viel. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4,5 Sterne.

Vielen Dank an Droemer Knaur f├╝r das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Weitere Rezensionen findet ihr unter https://helgasbuecherparadies.com/

https://www.droemer-knaur.de/buch/sebastian-fitzek-micky-beisenherz-schreib-oder-stirb-9783426282731

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s