Harris Russ 📖 Wer dem Glück hinterherrennt, läuft daran vorbei

Dieses Buch enthält wertvolle Tipps und Anleitungen für ein glückliches Leben und die darin beschriebene ACT Methode wird in vielen psychologischen Praxen angewandt. 
Es eignet sich als Begleiter für eine Therapie, aber auch für Leute, die Gedanken entschärfen wollen.


Das Buch ist in drei Teile gegliedert.
1. Wie Sie die Glücksfallen aufstellen.
2. Die innere Welt transformieren
3. Ein lebenswertes Leben schaffen.
Die Techniken sind leicht erlernbar. 


Es gibt Defusionstechniken, die Gedanken  entschärfen, sodass sie einen nicht rund um die Uhr beschäftigen.
Atemübungen, die täglich ausgeführt werden, wirken beim Gedankenkarussell. 
Wichtig ist auch Raum zu schaffen für unangenehme Gefühle.
Dem Teufelskreis entkommen, Schreckensbilder entschärfen und Gedanken umlenken, ist das Ziel der Therapie nach ACT. 
Wir haben oft falsche Denkweisen und man lernt, Situationen so zu erkennen, wie sie wirklich sind. Auch nicht förderliche Gedanken können schnell entschärft werden. Und Kontrollstrategien kann man entwickeln, 
Allerdings gibt es vom Lesen allein keine Veränderung, hier ist Mitarbeit gefragt.

Fazit: Ein sehr informatives Buch und gleichzeitig ein idealer Begleiter zur Psychotherapie mit wertvollen Übungen, die bei regelmäßiger Anwendung Erfolge zeigen.
 Von mir gibt es eine klare  Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank an Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. 
Weitere Rezensionen findet ihr unter  https://helgasbuecherparadies.com/

Link zum Buch https://amzn.to/3DyVR0z

https://www.penguinrandomhouse.de/Taschenbuch/Wer-dem-Glueck-hinterherrennt-laeuft-daran-vorbei/Russ-Harris/Goldmann/e415721.rhd

Roediger Eckhard 📖 Wer A sagt muss nicht B sagen

“ Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit“ so begint das Buch.


Dieses Buch hat mich neugierig gemacht, denn nach der beschriebenen Schematherapie wird in vielen psychologischen Praxen gearbeitet.
Was ist Schematherapie?  Es gibt Einblicke in das Entstehungsmodell, den sogennanten Modis. Wie komme ich aus den Lebensfallen heraus?
Außerdem gibt es Imaginationsübungen und Stühle-Dialoge. Besonders interessant fand ich BEATE (Benennen, Erkennen, Anerkennen, Trennen, Einbrennen)
Die Prägung eines Menschen liegt bereits in der Kindheit und sind später schwer abzulegen. So wird ein Grundstein gelegt, wie die Verhaltensweisen oder Muster werden.
Es gibt viele Ansatzpunkte, die selbst umgesetzt werden können. Im Anhang befinden sich Links zu verschiedenen Übungen. 


Fazit: ein sehr guter Ratgeber, der als Unterstützung zur Psychotherapie hervorragend geeignet ist, aber auch sehr gute Einblicke in die Schematherapie gibt.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.
Weitere Rezensionen findet ihr unter
http://www.helgasbuecherparadies.com

https://www.penguinrandomhouse.de/Suche.rhd?searchText=eckhard+Roedinger+