Wood R Dany NUR RUDI TANZTE SCHRÄGER

Meine Rezension zu

Dany R Wood Nur Rudi tanzte schräger

Inge schleppt ihren Jupp unter falschen Voraussetzungen in einen Tangotanzkurs. Er ist alles andere als erfreut, viel lieber hätte er mit Inge einen Töpferkurs besucht.

Blaue Flecken, maledierte Zehen und Streit herrschen beim Tanzen an erster Stelle.

Am nächsten Tag wird der Oberkommissar Jupp Backes mit dem Tod des Tanzlehrers Julio konfrontiert. Einen natürlichen Tod schließt Jupp aus und lässt ihn in die Gerichtsmedizin bringen.

Kurz darauf ermittelt Jupp mit Hilfe seiner Frau und seiner Schwiegermutter Käthe als erstes bei den Tanzpaaren.

Es gibt viele Verdächtige.

Zum Gedenken an Julio soll es einen Tanzwettbewerb geben.

Käthe ist darauf hin im Saturday Night Fever und auch Inge will mit Jupp gewinnen. Ob das gut geht und wer hat den Tanzlehrer ermordet?

Das müsst ihr unbedingt selbst lesen.

Dies ist der dritte Fall des schrägen saarländischen Ermittler Trios. Er kann unabhängig von den anderen gelesen werden.

Dany R. Wood hat hier noch eine Scheibe drauf gelegt. Meines Erachtens ist dies das beste Buch aus der Reihe.

Der Autor hat einen äußert humorvollen Schreibstil. Den saarländischen Ausdrücken kann man sich nicht entziehen und sind äußerst passend. Am Ende des Buches gibt es dazu Übersetzungen.

Die Charaktere und die Geschichte sind so bildhaft dargestellt, man ist immer mitten im Geschehen. Äußerst gelungen ist das Trio. Allen voran die über 80 jährige Käthe. Überaus eifrig möchte sie den Tanzwettbewerb mit Karl-Heinz gewinnen. Dieser hat aber noch andere Pläne mit ihr.

Die Zeugenbefragungen von Jupp sind originell und unerwartet.

Beim Überbringen der Todesnachricht an die Tante überrascht der Autor mit einer Situationskomik, die mich Tränen hat lachen lassen.

Bis zum Schluss kann man nicht erkennen, wer der Täter ist.

Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und 5 Sterne.

Fazit: äußerst humorvoll, spannend, unterhaltend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s