Betty Buttersky MIT SCHIRM, CHARME UND KEKSEN

Meine Rezension zu
Betty Buttersky
MIT SCHIRM, CHARME UND KEKSEN

Felicity arbeitet bei ihrer Mutter in der Boutique. Frei entfalten kann sie sich dabei nicht und sie traut sich nicht zu sagen, dass sie eigentlich was ganz anderes machen möchte.
Ein Traummann ist auch nicht in Sicht. Nachdem ein Speed Dating mehr als fragwürdig war und sie ein Fiasko mit einem Mann erlebt hat, widmet sie sich der Suche nach ihrem Vater.
Es gestaltet sich schwierig, da ihre Mutter nichts von ihm preis gibt.
Mit einem Namen, Foto und Glückskeksen macht sie sich auf die Suche nach ihm. Dabei erlebt die allerlei Turbulenzen.
Wird sie ihren Vater finden?
Betty Buttersky hat hier einen schönen und humorvollen Liebesroman geschrieben. Die Autorin hat einen tollen Schreibstil und es lässt sich flüssig lesen.
Felicity hat mir sehr gut gefallen in ihrer unbedarften und naiven Art.
Ich fand sie ausgesprochen sympathisch und charmant.
Das Cover ist sehr passend zur Geschichte und fällt einem sofort ins Auge.
💥💥💥💥💥
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.
Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s