Jaromir Konecny KRUMME GURKEN

Jaromir Konecny

Krumme Gurken
Bisher hatte Benn nur Computer im Kopf und sich über Facebook mit Mädchen unterhalten. Durch einen Arbeitswechsel seines Vaters landet er in einem Mädcheninternat. Da bleibt es nicht aus, dass er von einem Fettnäpfchen ins andere tritt. Peinliche Situationen ergeben sich. Manchmal hilft da nur eine Flucht auf den Baum.
Jaromir Konecny hat hier einen sehr witzigen Teenie Roman geschrieben.
Erzählt wird aus der Sicht des Jugendlichen und seine täglichen Sorgen oder Wünsche rund um das weibliche Geschlecht.
Am Anfang musste ich mich erst an die jugendliche Sprache gewöhnen, aber ich hatte oft ein Lächeln im Gesicht.
Benn wurde sehr gut charakterisiert und sein sächsisch sprechender Vater mit seiner jugendlichen Einstellung wurde gut dargestellt.
Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich gut lesen. Die Kapitel sind kurz und knackig.
Ich hatte angenehme Lesestunden.
Vielen Dank an Dp DIGITAL PUBLISHERS für das Rezensionsexemplar
💥💥💥💥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s