Schauer Tramperin DIE TRAMPERIN

Meine Rezension zu
Autorin Natalie Schauer TRAMPERIN

Die drogenabhängige Sophia behaupt, dass ihr Kind entführt wurde.
Keiner glaubt ihr. Im Gegenteil, sie wird verdächtigt ihren Sohn umgebracht zu haben.
Sophia gibt die Suche nicht auf und trifft Jahre später plötzlich auf diese Frau, die sie damals als Anhalterin mitgenommen hat.
Sie kämpft um ihr Kind.
Wird es ihr gelingen Adam zu sich zu holen?

Dies ist der zweite Teil um Cold-Case Fälle mit dem Ermittler Christian Hanke.
Hier wird Bezug zu der Vergangenheit von Hanke genommen.
Es ist nicht wirklich eine Fortsetzung.
Mir persönlich hat sein Team Stephanie und Toni, aber auch seine Halbschwester Elli gefehlt.
Wie ich von Natalie Schauer gewohnt bin, ist ihr Schreibstil flüssig und es lässt sich gut lesen.
Die Protagonisten sind lebendig und mit Leben gefüllt.
Sophia wurde sehr gut und authentisch dargestellt, Kirsten und Bernd ebenso.
Die Zeitsprünge waren groß, dadurch wurde die Spannung ein wenig unterbrochen.
Sehr spannend und unerwartet war dann das Ende. Ich bin schon gespannt auf den dritten Teil.
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung hat das nicht beeinflusst.
💥💥💥💥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s