Jacoby Roy DER BESTE FREUND

Meine Rezension
📖📖📖📖📖📖📖Roy Jacoby DER BESTE FREUNDRick lernt Sebastian bei dem Maurerfall kennen und ab da sind sie beste Freunde.
Eines Nachts wacht er auf und wird Zeuge wie sein bester Freund in seiner Küche eine Frau ermordet.
Überall sind Blutspritzer zu sehen.
Er ist so geschockt, dass er sich ins Bett legt.
Als er morgens in die Küche kommt, ist nichts mehr zu sehen.
Sein Arzt schickt ihn zu einer Psychologin.
Weder seine Psychologin noch seine Freundin Caro glaubt ihm, als er diese Geschichte erzählt.
Er gerät immer weiter in einem Sog und kann nicht mehr unterscheiden, was ist Traum und Wirklichkeit.
Dieses der Debütroman von Roy Jacoby.
Das Buch ist von Anfang an spannend und zieht sich durch die ganze Geschichte.
Man kann anfangs nicht erkennen, wohin das Ganze führt.
Es überrascht mit einem Ende, dass man so nicht erwartet hätte.
Der Schreibstil ist anders als man gewöhnt ist.
Kurze Sätze und Kapitel prägen das Buch und tragen zur Dramatik bei.
Die Charaktere hätten ein wenig mehr ausgebaut werden können.
Sie bleiben ein wenig blass und oberflächlich.
Ich hatte spannende Lesestunden und empfehle das Buch sehr gerne weiter.
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst
💥💥💥💥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s