Max Bentow Rotkäppchens Traum

Meine Rezension zu

Max Bentow
ROTTKÄPPCHENS TRAUM

Eine Frau wacht im Wald auf und starrt in vermeintliche Wolfsaugen. Sie erinnert sich nur an ihren Namen, hat keinen Ausweis, kein Handy und keine Tasche dabei.
Ihr Mantel ist blutbefleckt.
Die Hundebesitzerin nimmt sie mit nach Hause.
Annie Friedmann hat eine Amnesie und kann sich an die letzten 14 Tage an nichts mehr erinnern.
Sie reist nach Berlin zu ihrem Freund Ben und nach und nach kommt ihr Gedächtnis wieder. Vage erinnert sie sich an einen Ort nahe Ulm.
Ben drängt sie an den Ort zu fahren, wo sie aufgewacht ist um ihre Erinnerungen komplett wieder zurück zu erhalten.
Was Annie Ben erzählt, macht ihm Angst und lässt sie in einem anderen Licht erscheinen.
Wer ist Annie? Was hat sich wirklich vor 7 Jahren ereignet? Sagt sie Ben die Wahrheit?

Max Bentow ist mit diesem Buch ein packender und fesselnder Thriller gelungen.
Mit seinen unerwarteten Wendungen wird ein hoher Lesegenuss erreicht.
In der Mitte des Buches denkt man, jetzt ist alles klar, aber er schickt den Leser geschickt auf eine falsche Fährte.
Das Buch hat mich von Anfang an in eine hohe Spannung versetzt. Dies hat bis zum Schluss nicht nachgelassen.
Das Ende ist nicht vorhersehbar.
Da ich die Gegend um den Blautopf gut kenne, war mich für alles sehr gut vorstellbar. Die bildhafte Sprache trug dazu bei, dass das Kopfkino mitlief.
Der Charakter Annie ist undurchsichtig und somit sehr gut gelungen, auch wenn manchmal die Sympathie für sie fehlt.
Ein Thriller, der ganz ohne Ermittler auskommt, was mir sehr gut gefallen hat.
Fazit: ein absolut empfehlenswerter Thriller, der alles beinhaltet was man erwartet. Spannend, fesselnd, packend und unvorhersehbar.
💥💥💥💥💥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s