Rima Silja

🎙🎙🎙 Autorenvorstellung 🎙🎙🎙

Heute möchte ich euch die sympathische Autorin Silja Rima – Autorin vorstellen.
Mit ihrem Debütroman STARK WIE EIN SCHMETTERLING ist ihr ein absolut guter Roman gelungen.
Hier deine Vorstellung

Vielen Dank, liebe Helga, dass ich mich auf deiner Seite vorstellen darf.
Als Autor schreibt man gern und viel, aber wenn man über sich selbst schreiben soll, ist das dennoch nicht so einfach. Ich bin nicht die typische Ichhabeschonimmergeschichtengeschrieben-Autorin.
Gelesen habe ich von klein an viel und gerne. Aber dass ich einmal selbst ein Buch schreiben könnte, daran hab ich nie gedacht. Und jetzt, da ich es getan habe, frage ich mich, warum ich erst 50 Jahre alt werden musste, um damit anzufangen. Vielleicht lag es an den drei Söhnen, die ich großgezogen habe und die mir damals nicht die Zeit gelassen haben, darüber nachzudenken? Vielleicht lag es daran, dass ich es mir einfach nicht zugetraut habe? Ich weiß es nicht. Aber im Grunde ist es auch egal.
JETZT schreibe ich.
Und das mit Herz und Seele. Es füllt mich aus. Aber nicht nur das Schreiben. Auch das, was alles noch dazu gehört, wenn man als Selfpublisher veröffentlichen will, finde ich aufregend und spannend.
Ich liebe es, die Dinge in der Hand zu haben und freue mich darauf, jetzt meinen zweiten Roman in Angriff zu nehmen.
Warum ich im Mai 2018 mit dem Schreiben begonnen habe, war eigentlich mehr Zufall, als geplante Aktion. Kennt ihr das? Ihr sagt etwas, ohne es bewusst zu meinen. Eigentlich mehr als Floskel. So war es bei mir. Ich habe des Öfteren gesagt, dass man über diverse Dinge, die ich gerade erlebt, gehört oder gesehen hatte, eigentlich mal ein Buch schreiben müsste.
Anfang 2018 sagte eine Bekannte darauf zu mir: »Das sagst du so oft. Dann mach es doch einfach mal.
«In diesem Moment wurde etwas in mir angestoßen. Ein paar Stunden später saß ich am Laptop und schrieb die ersten Worte zu meinem Debütroman.
Ich dachte damals noch nicht daran, diese Zeilen zu veröffentlichen. Aber je mehr ich schrieb, über das Schreiben las, mich mit anderen Autoren austauschte und in diese mir völlig neue Welt eintauchte, wuchs ein Traum in mir – der Traum meine Zeilen zu einem Roman werden zu lassen, den viele Menschen lesen und der ihnen vielleicht einen Anstoß geben und sie zum Nachdenken oder handeln anregen könnte.
Jetzt, da mein erster Roman bereits erschienen ist, wächst mein Traum noch weiter. Jetzt träume ich davon, vom Schreiben leben zu können. Ich habe neben dem Schreiben noch einen ganz normalen Berufsalltag, der mich immer wieder dazu zwingt, die Geschichten in meinem Kopf zurückzudrängen, bis ich Zeit für sie habe. Aber mein Beruf ist auch die Quelle meiner Inspiration. Ich arbeite seit vielen Jahren mit Menschen, denn nach der Schule habe ich Pädagogik studiert und Jahre später noch eine Ausbildung zur Bürokauffrau absolviert. Dabei habe ich sogar das Rechnungswesen liebgewonnen, obwohl ich Mathematik in der Schule ziemlich öde fand.
Ansonsten verläuft mein Leben relativ unaufgeregt. 😊
Mit meinem Dackelmädchen Pepper bin ich viel an der frischen Luft unterwegs und auch da kreisen meine Gedanken meist um Lara, Valerie und Mia, deren Geschichten ich euch gern in meinem zweiten und dritten Roman erzählen werde. Ich möchte mich zeitlich noch nicht festlegen, hoffe aber, Valeries Geschichte zum Ende dieses Jahres veröffentlichen zu können.
https://www.facebook.com/siljarimaautorin/

Ich danke dir ganz herzlich für diese interessanten Einblicke und wünsche dir weiterhin viel Erfolg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s