Betty Schneider/Bettina Buttersky

📕📕📕📕 Autorenvorstellung 📕📕📕Heute stelle ich euch die sympathische Autorin Bettina Schneider/Betty Buttersky vor.Deine Vorstellung
Betty Buttersky hat schon immer davon geträumt, Schriftstellerin zu werden. Ihr eilte schon früh der Ruf als Leseratte voraus, aber eine Ratte wollte sie keinesfalls sein. Da schreibt sie lieber ihre eigenen Geschichten. Das Schreiben ist ihre Leidenschaft und ein Ausgleich zu ihrem beruflichen Alltag als Medien- und Kommunikationsdesignerin.
Außerdem liebt sie es, in andere Rollen zu schlüpfen, nicht nur im Fasching, um ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Dazu bietet ein Roman die perfekte Möglichkeit. Sie stellt sich gerne Herausforderungen, reist oft in den hohen Norden und sie hat ein Faible für attraktive Männer und Whisky.
Der hohe Norden inspiriert sie und spielt eine sehr wichtige Rolle in ihren Geschichten. Egal, ob es sich um Übernachtungen in einem Icehotel bei -5 Grad, fesselnde Spiele im beheizten Outdoor Jacuzzi auf Spitzbergen, “Northern Lights” Tour mit dem Skidoo oder eine Hundeschlittenfahrt durch das tief verschneite Lappland handelt, Hauptsache es ist aufregend, atemberaubend und knisternd erotisch.
Betty ist romantisch, kreativ, spontan, abenteuerlustig, und selbstbewusst. Sie lässt sich nicht in Schubladen stecken, hat Spaß am Leben, genießt den Moment, geht gerne bei Wind und Wetter spazieren, tanzt im Regen und springt in die tiefsten Pfützen und vor allem glaubt sie an die ganz große Liebe.Ihr Debütroman „Crash! Boom! Ben!“ ist im Oktober 2016 erschienen.
Der Satz, der sie beim Schreiben des Buchs begleitet hat, lautet: „Im Leben jeder Frau gibt es einen Ben.“ Diesen einen speziellen
Mann, der dich aus der Bahn wirft und deine Welt auf den Kopf stellt.
Diesen einen Mann gibt es im Leben jeder Frau. Wenn nicht, dann kommt er noch. Ganz bestimmt!Ihr zweiter Roman „Mit Schirm, Charme und Keksen“ ist im Juni 2019 erschienen.Über die Autorin Krimi:
In jedem Mann steckt etwas Gutes“ ist Bettina Schneiders dritter Roman und zugleich erster Krimi. Als Betty Buttersky veröffentlichte sie ihren Debütroman „Crash! Boom! Ben!“ sowie den Folgeroman „Mit Schirm, Charme und Keksen“. Mit ihrer Kurzgeschichte „Zwei Versuchungen sind keine zu viel“ kam sie ins Finale des Geschichtenwettbewerbs für die Jubiläumsausgabe des Magazins „Séparée“. Dass auch kriminelle Energien in ihr schlummern, hat sie in weiteren Kurzgeschichten bewiesen. Nun ist sie mit ihrem Krimi, der Villach zum Schauplatz des Geschehens macht, aufs Ganze gegangen. Als waschechte Villacherin, die in der Nähe von Villach aufgewachsen und hier zur Schule gegangen ist, in dieser Stadt auch arbeitet und lebt, weiß Bettina Schneider, wovon sie schreibt.Derzeit arbeitet sie am zweiten Band der Villach-Krimi Reihe.https://www.facebook.com/bettybuttersky/
Titelfoto von HPhoto – Hannes PacheinerVielen Dank für die interessanten Einblicke. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinen Büchern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s