Catherine Shepherd DUNKLE BOTSCHAFT

Meine Rezension zuCatherine Shepherd
DUNKLE BOTSCHAFTDurch einen Stromschlag stirbt eine Frau in der Badewanne. Ein Selbstmord wird ausgeschlossen, als man an der Leiche die Botschaft findet: Das Spiel hat begonnen.
Florian Kessler und sein Team, sowie Julia Schwarz und ihre Kollegin aus der Rechtsmedizin tun alles, um weitere Verbrechen zu verhindern. Jede kleinste Spur wird verfolgt. Leider können sie weitere Morde nicht verhindern. Jedes Mal gibt es ein neues Rätsel.
Es gibt einige Verdächtige.
Julia kommt dem Täter gefährlich nah. Ist sie in Gefahr?
Wird es ihnen gelingen das nächste Rätsel zu lösen und den Täter zu erwischen?Wie gewohnt hält Catherin Shepherd auch hier den Spannungsbogen von Anfang bis Ende konstant hoch.
Der Schreibstil ist flüssig und hat mich das Buch verschlingen lassen.
Dies ist der vierte Band um Julia Schwarz, kann aber unabhängig voneinander gelesen werden. Allerdings haben sich die Charaktere weiter entwickelt. Diese sind allesamt sehr ausdrucksstark und sympathisch.
Der Täter ist äußerst intelligent und spielt sein Spiel.
Parallel gibt es eine weitere Handlung um einen Jungen, der eine schwere Kindheit hatte.
Dieser Thriller zeigt auf erschreckende Weise, wozu Menschen fähig sein können.
Besonders gut gefallen hat mir die Zusammenarbeit zwischen Polizei und der Rechtsmedizin.
Das Buch hat mich wieder voll überzeugt.
Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung.
Fazit: fesselnd, packend, mitreißend und ein Genuss für Spannungsliebhaber.
💥💥💥💥💥
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s