Krauser Uwe 📖 Der Hund ohne Namen

Ein kleiner Junge darf sich einen Welpen aussuchen und er entscheidet sich fĂŒr ein Kleines, dessen Fell struppig und ein Beinchen verkĂŒrzt ist. FĂŒr den Jungen ist er ein besonderer Freund und möchte daher einen besonderen Namen fĂŒr ihn.

Dieses Kinderbuch eignet sich hervorragend zum Vorlesen, aber auch zum Selbstlesen kleiner Kinder. Durch die Illustrationen ist es sehr anschaulich und es gibt auf den Seiten viel zu entdecken.
Das Buch zeigt Freundschaft zwischen Mensch und Tier und ohne Vorurteile gegenĂŒber SchwĂ€cheren. Es wird in einer kindgerechten und verstĂ€ndlichen Sprache erzĂ€hlt.

Fazit: Das Kinderbuch ist fĂŒr 4- 8 Jahre empfohlen und ist durch die Illustrationen von Franziska Frey sehr anschaulich. Es zeigt Toleranz und Liebe zu einem Tier.
Von mir gibt es eine  Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank fĂŒr das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Weitere Rezensionen findet ihr unter
https://helgasbuecherparadies.com/

Link zum Buch https://amzn.to/40kCYHG Das Buch gibt es auch als Ebook und Hörbuch.

https://www.uwekrauser.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s