Esser Frank 📖 Wir schweigen bis ins Grab

Die Kommissarin Jana Brinkhorst und ihre Kollegen haben es mit einem schwierigen Fall zu tun.
Julius Wellenbrink hatte einen Autounfall und alles deutet auf einen Mord hin.
Kurz darauf geschieht ein weiterer Mord und bei Ihren Ermittlungen schließen Sie nicht aus, dass diese Taten zusammenhĂ€ngen. Die Beiden hatten sich sehr gut gekannt.
Ist jemand auf einem Rachefeldzug, aber wieso und warum?

Frank Esser hat hier einen Ă€ußerst spannenden Krimi geschrieben.
Dies ist der Auftakt zu einer Serie um Jana Brinkhorst.
Lange ist nicht klar, wie die FÀlle zusammenhÀngen.
Bis zum Schluss erfÀhrt man nicht, wer der TÀter ist. So bleibt die Spannung erhalten.
Die Charaktere sind authentisch und sympathisch, wobei man noch nicht viel von ihnen erfÀhrt.
Das wird sicher in der Fortsetzung erfolgen. Ich finde das gut, dann ist in den nÀchsten Krimis noch Potential zur Entwicklung der Protagonisten vorhanden.
Der Schreibstil ist flĂŒssig, kurzweilig und stimmig. Die kurzen Kapitel tragen zum LesevergnĂŒgen bei.
Die Story ist gut durchdacht, glaubwĂŒrdig und nachvollziehbar.
Spannend ist die Handlung und mitunter auch unerwartet.
Ich freue mich auf die Fortsetzung.
Ich gebe hiermit eine klare Leseempfehlung und ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Vielen Dank fĂŒr das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Dieses Buch ist eine Neuauflage und erschien bereits 2020 unter dem Titel SĂŒhnepakt.

Weitere Rezensionen findet ihr unter
https://helgasbuecherparadies.com/

Link zum Buch https://amzn.to/3I8pdoz

Ein Kommentar zu „Esser Frank 📖 Wir schweigen bis ins Grab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s