Kalpenstein Friedrich 📖 Prost, auf die Gaukler

Hauptkommissar Constantin Tischler genießt die ausgelassene Stimmung im Festzelt in Brunngries, als eine Frau das Mikrofon ergreift und verkĂŒndet, dass der SĂ€nger Ron Goldinger tot ist.
Er wurde mit einer Pistolenarmbrust getötet. Mit Fink nimmt Tischler die Ermittlungen auf und es gibt einige VerdĂ€chtige. Aber wer steckt denn tatsĂ€chlich dahinter? 

Dies ist bereits der sechste Fall mit den beiden sympathischen Ermittlern Tischler und Fink.
Diesmal haben es Tischler und Fink mit einem Mord an einem Schlagerstar zu tun.
Fink hat sich noch weiterentwickelt und wĂ€chst ĂŒber sich hinaus. Britta kehrt ĂŒberraschend frĂŒher aus dem Ausland zurĂŒck und Tischler schwebt fast im GlĂŒck, wenn da nicht der Mordfall wĂ€re.
Der Schlagabtausch ist auch hier wieder sehr gut gelungen. Die Resi darf natĂŒrlich nicht fehlen und Tischler lĂ€sst sich einiges einfallen, damit Resi sein Herrchen sehen kann.
Bis zum Schluss habe ich nicht geahnt, wer dahintersteckt und es wird zum Schluss noch richtig spannend.

Fazit: Auch der sechste Fall des Ermittlerduos ist wieder sehr unterhaltsam. Die Dialoge verlieren nicht an Faszination. Er war schön Volksfestluft zu schnuppern und durch die bewĂ€hrte T-U-F Methode wurde der Fall zu aller Zufriedenheit gelöst. Friedrich Kalpenstein hat sich in der humorvollen Krimiszene zu Recht etabliert.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und â­â­â­â­â­

Vielen Dank  fĂŒr das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Weitere Rezensionen findet ihr unter
https://helgasbuecherparadies.com/

Link zum Buch https://amzn.to/3I2nRfg

https://kalpenstein.de/

4 Kommentare zu „Kalpenstein Friedrich 📖 Prost, auf die Gaukler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s