Wood Dany R. 📖 Nur Rita raste rasanter

Nicht nur  Inge nervt Jupp mit ihren stĂ€ndigen FĂŒhrerscheinfragen, auch KĂ€the verlangt ihm einiges ab mit ihrer FrĂŒhstĂŒckspension. Dann bekommt er auch noch einen „Praktikanten“ vor die Nase gesetzt. Da ist es verstĂ€ndlich, dass sich Jupps Laune im Keller befindet.
Kurz darauf wird der Dorfpolizist zu einem Verkehrsunfall gerufen. Im Schlepptau sein lĂ€stiger Praktikant. Ist es Fahrerflucht oder ein heimtĂŒckischer Mord?

Dies ist bereits der sechste Teil mit dem Dorfpolizisten Jupp Backes. Diesmal ist er nur genervt von seiner Frau, Schwiegermutter und dem neuen Kollegen. Er weist ihn auch gleich in seine Schranken. Schließlich braucht der neue ihm nicht in seine Karten zu blicken. 
Mit viel Wortwitz fĂŒhrt uns der Autor durch die Seiten. Jupp ist eigenbrötlerisch und EinfĂŒhlsamkeit wird bei ihm kleingeschrieben. Nicht einfach fĂŒr seine Umwelt, aber trotzdem ist er liebenswert. Manchmal kommen auch seine guten Seiten an die OberflĂ€che.
KĂ€the mag ich ja seit dem ersten Buch, genauso Inge. Meine Sympathie hat auch der  sogenannte Praktikant Ole erreicht.
Nicht einfach gestaltet sich die AufklÀrung des Unfalls. Viele VerdÀchtige gibt es.

Fazit: Ich liebe diese Reihe und auch dieser Dorfkrimi hat meine Begeisterung entfacht. Mit Wortwitz, etwas saarlÀndischem Dialekt (er hÀlt sich in Grenzen) und sympathische Charaktere machen dieses Buch zu einem Lesegenuss. Was wirklich geschah, erfÀhrt man erst ganz zum Schluss.

Von mir gibt es eine Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐
Vielen Dank fĂŒr das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. 
Weitere Rezensionen findet ihr unter  https://helgasbuecherparadies.com/

https://www.arturo-verlag.de/autor/

Link zum Buch https://amzn.to/3DBvpml

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s