Summer Drea đź“– Verschollene Erinnerung

Thore Albertsen wird verdächtigt, seine Frau ermordet zu haben. Das Bett ist voller Blut, von seiner Frau fehlt aber jede Spur.
Thore kann sich an nichts erinnern. Die Ermittler gehen von ihrem Tod aus, da die Blutmenge so hoch ist, dass ein Ăśberleben unwahrscheinlich scheint.
Mehrere Ansätze zu seiner Erinnerung führen zu keinem Erfolg. Ist Thore der Täter, wo ist seine Frau?

Diesmal hat es Drea Summer nach Norwegen verschlagen. Ich bin zwar kein groĂźer Skandinavien Fan was BĂĽcher betrifft, aber gleich zu Beginn ist es spannend.
Thore hat Erinnerungslücken und zweifelt an seinem Verstand. Seine Therapeutin unternimmt vieles, um ihm zu helfen. Leider ohne Erfolg. Ich hatte zwar eine Ahnung, was geschehen sein könnte, es war aber die falsche Fährte.
Drea Summer hat hier eine Story kreiert, die nicht ahnen lässt, wohin sie führt. Dabei hat sie geschickte Wendungen eingepasst.
Wie von ihr gewohnt, sind die Charaktere gut ausgearbeitet und die Schauplätze bildlich dargestellt.
Der Autorin ist es gelungen, mich zu fesseln und mit einem Ende zu überraschen,  das ich so nie erwartet hätte.

Fazit: eine gut durchdachte Story, die geschickte Wendungen innehat und erst am Schluss wird ein Täter präsentiert, der sehr durchtrieben und teuflisch agiert hat.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4,5 Sterne
Vielen Dank an Empire Verlag fĂĽr das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.
Weitere Rezensionen findet ihr unter
https://helgasbuecherparadies.com/

Link zum Buch ( ab heute erhältlich)
https://amzn.to/3PgSuON

https://www.dreasummer.com/ https://www.empire-verlag.at/buecher/verschollene-erinnerung/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s