Capellmann Carla 📖 Tod in Zeeland

Freddie besucht mit ihrer Freundin Miriam ein Jogaseminar in Zeeland. Kaum angekommen findet sie eine Leiche. Die Tote ist Arusha.
Es stellt sich heraus, dass ihr Freund Jan ein VerhÀltnis mit ihr hatte. Jetzt ist die Neugier von Freddie geweckt und sie will unbedingt den Mörder von Arusha finden.
Zwischen Joga und Entspannung ermittelt Freddie auf eigene Faust. Sie gilt bei der Polizei auch als VerdĂ€chtige, da auch ein Motiv vorhanden ist. Bei ihren Recherchen kommen laut ihrem Diagramm mehrere in Frage. Bloß, wer steckt wirklich dahinter?

Von Anfang an hat mir die Geschichte gefallen. Freddie ist eine sympathische Frau. Wir nehmen an ihrer Gedankenwelt teil und so manches Mal musste ich schmunzeln. Diese Wortspiele und Verfremdungen der Namen sprechen fĂŒr sich. 
Ein locker und leichter Schreibstil, sowie eine tolle Kulisse am Meer haben mich nur so durch die Zeilen gefĂŒhrt. Die Dialoge sind hervorragend in Szene gesetzt und tragen zur guten Unterhaltung bei.
Auch die Charaktere sind allesamt  ausgewogen und authentisch.
Gute Einblicke bekommt man in die Jogaszene, auch wenn es die eine oder andere Spitze gibt.
Die Jagd nach dem Mörder ist spannend, ĂŒberraschend und bleibt bis zum Ende offen, wer dahintersteckt. 

Fazit: Dies ist der DebĂŒtkrimi von Carla Capellmann und er hat mich wirklich begeistert und ĂŒberrascht. Das Buch ist voller kreativer Wortspiele und Humor. Ich hatte meine Freude damit. Von Langeweile keine Spur und der Krimi mit einer Mischung aus Joga passen gut zusammen. 
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und â­â­â­â­â­

Vielen Dank fĂŒr das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Weitere Rezensionen findet ihr unter https://helgasbuecherparadies.com/

https://emons-verlag.de/p/tod-in-zeeland-4806. https://carlacapellmann.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s