Blum Lotta đź“– Zeit der RabenbrĂĽder

Die Stadt HohenenbrĂĽcken, 1910 – 1914, die Jahre vor dem ersten Weltkrieg:
Zwei Brüder, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der verträumte und schüchterne Otto, der sich nichts aus dem Stand seiner Familie macht und der herablassende, aufmerksamkeitssüchtige und jeden verachtende Karl. Es bereitet ihm eine besondere Freude, mit seinem Bruder in einen Konkurrenzkampf zu treten und ihn in jeder Lebenslage zu übertreffen. Doch wirklich zerstören kann er Otto erst, als dieser sich in das hübsche Dienstmädchen Käthe verliebt.

„Zeit der RabenbrĂĽder“ ist der erste Band der mehrteiligen Jahrhundert-Familiensaga.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s