Steinfatt Elisabeth đź“– Von Grautönen und GlĂĽcksgefĂĽhle

Buchvorstellung

Heute möchte ich euch den Roman von Autorin Elisabeth Steinfatt vorstellen. Der Klappentext macht neugierig

Klappentext
Von einem Tag auf den anderen gerät Marias Leben aus den Fugen – mit erst 24 Jahren wird sie Witwe. Nur schwer verarbeitet sie das Unfassbare.
Einige Monate später trifft sie den gut aussehenden Stephen, der mit seiner lockeren Einstellung nicht wirklich in ihre Trauerphase passt. Doch die Liebe bittet nicht um einen Termin. Die beiden lernen sich kennen und lieben. Ohne Erklärung verschwindet Stephen so plötzlich, wie er gekommen ist, und lässt Maria mit gebrochenem Herzen zurück. Enttäuscht wendet sie sich Matthias zu, der sie hartnäckig und charmant umwirbt.
Das Chaos in Marias GefĂĽhlen ist perfekt. Als sie auch noch die Arbeit in der Kanzlei
zunehmend frustriert, beschlieĂźt sie, neu durchzustarten. Das Jobangebot einer
internationalen Hilfsorganisation kommt ihr da gerade recht. Aufs Neue kreuzen sich Marias und Stephens Wege.

Autorenvita
„Von Grautönen und Glücksgefühlen“ ist der zweite Liebesroman der österreichischen
Autorin Elisabeth Steinfatt. Mit dreizehn Jahren reiste sie das erste Mal allein nach Amerika.
Von da an konnten ihre Füße nicht mehr stillhalten. Viele Jahre und über fünfzig Länder später quollen die kleinen Notizbücher über vor nicht erzählten Geschichten. Erlebnisse, die das Leben der gebürtigen Tirolerin maßgeblich prägten und sie zu ihren Romanen inspirierten. Die 37-Jährige lebt mit ihrer Familie in Tirol und Bayern.

https://www.elisabethsteinfatt.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s