Edelmann Gitta đź“– MacTavish & Scott Ein Cupcake fĂĽr den Mörder

Zur Autorenvorstellung von Gitta Edelmann möchte ich euch den zweiten Teil der MacTavish & Scott Serie vorstellen. Sie können unabhängig voneinander gelesen werden ,jedoch gibt es einige übergreifende Handlungen. Inzwischen gibt es sechs Teile und der siebte kommt demnächst

Hier ist der Klappentext

Folge 2: Erst kurz in Edinburgh knĂĽpft die frischgebackene Detektivin Finola schnell Kontakte. Besonders freut sie sich ĂĽber die beginnende Freundschaft mit der sympathischen CafĂ©besitzerin Laurie, die bekannt ist fĂĽr ihre fantasievollen, leckeren Cupcakes. Doch dann stirbt eine Frau, kurz nachdem sie im CafĂ© gegessen hat, an einer Vergiftung! Und natĂĽrlich fällt der Verdacht auf Finolas neue Freundin. Finola kann sich beim besten Willen nicht vorstellen, dass Laurie etwas damit zu tun hat – oder verbindet diese vielleicht doch etwas mit dem Tod der Frau? Finola begibt sich auf die Suche nach Antworten

Ein Kommentar zu „Edelmann Gitta đź“– MacTavish & Scott Ein Cupcake fĂĽr den Mörder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s