Futterschneider Peter 📖 Klein, aber oha!

Peter Futterschneider klein, aber oha!

Wolle entdeckt im Wald einen kranken Baum und ein Fass, das ihm mysteriös erscheint und er geht davon aus, dass er giftige Chemikalien enthÀlt.
Mit Hilfe von vielen Insekten nimmt Wolle es auf, sich der Gefahren zu stellen und ihr zu trotzen.
Wie es ihnen gelingt, den UmweltsĂŒndern das Handwerk zu legen, mĂŒsst ihr unbedingt selbst lesen.

Jeanette LĂŒders hat auf ihren StreifzĂŒgen mit ihrem Hund Kalli Fotos vom Bremketal im SĂŒdharz gemacht und Peter Futterschneider schrieb dazu ein sehr schönes Kinderbuch.
Hier hecken Insekten und Tiere gemeinsam einen Plan aus, wie sie die UmweltsĂŒnder zur Strecke bringen.
Mit einem kindgerechten Schreibstil werden die Kinder aufmerksam gemacht ĂŒber drohende Gefahren. Die Botschaft, die das Buch enthĂ€lt, hat  der Autor eindrucksvollgeschildert. Durch die Fotos können  sich die Kinder alles sehr gut vorstellen. 
Das farbenfrohe Cover sticht sofort ins Auge.

Fazit: ein lehrreiches Kinderbuch mit Humor ist zum Lesen und Vorlesen bestens geeignet.
Von mir gibt es  eine Leseempfehlung und â­â­â­â­â­

Vielen Dank fĂŒr das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

https://www.peterfutterschneider.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s