Blunk Malin 📖 Förde Tod

Meine #Rezension zu

Malin Blunk Förde Tod

Andresen und sein Team ermitteln einen merkwĂŒrdigen Autounfall, als sie erfahren, dass ein Kajakfahrer unter ungeklĂ€rten UmstĂ€nden ums Leben kam.
Kurze Zeit spÀter wird ein zweiter Kajakfahrer ermordet aufgefunden. Zuerst gibt es keine Spuren, aber dann finden sie Gemeinsamkeiten, die sie dem TÀter nÀher bringen.

Dies ist bereits der 10. Fall fĂŒr Andresen und sein Team von der Autorin Malin Blunk. Und wieder ist es ein spannender Fall, den sie bearbeiten.
Die Zusammenarbeit im Team gefÀllt mir sehr gut, aber auch kurze Einblicke in Andresen Liebesleben bringt Abwechslung ins Geschehen
Gut durchdacht ist die Story und durch geschickte Wendungen bleibt es spannend und ĂŒberraschend.
Die Ermittlerarbeit wird nicht langweilig dargestellt, sondern man fiebert mit, wie alles zusammenhÀngt und eins nach dem anderen aufgedeckt wird. Man ahnt aber bis zum Ende nicht, wohin es hinaus lÀuft.
Malin Blunk versteht es zu unterhalten und auch beim 10. Fall eine neue Story zu kreieren.

Fazit: eine spannende und gut durchdachte Geschichte, sowie sympathische Ermittler tragen zu einem sehr guten Lesegenuss bei.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank fĂŒr das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.
Weitere Rezensionen findet ihr unter
https://helgasbuecherparadies.com/2021/03/17/blunk-malin-%f0%9f%93%96-ein-jahr-drei-tage/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s