Wilmes Frank đź“– Ein letzter FrĂĽhling am Rhein

đź“–đź“–đź“–đź“– #Buchvorstellung đź“–đź“–đź“–đź“–

Mich hat der brandneue Krimi von Frank Wilmes erreicht.
DafĂĽr bedanke ich mich ganz herzlich.
Da meine Rezension zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, stelle ich euch das Buch kurz vor.


Kurzbeschreibung

Die Modewelt – eine verworrene Gesellschaft aus Selbsterhöhung, frivolem BĂĽrgertum und Boheme. Kommissar Kilian Stockberger und sein Team ermitteln im Mordfall eines populären Models. Das Werbegesicht lebte in einem Luxusdomizil am Rhein. Intensive Gespräche mit Personen aus ihrem Umfeld zeigen den Beamten das Psychogramm eines Menschen auf, der zwischen Melancholie und Promi-Partys schwebte. Wem vertraute die Tote? Und wie gingen ihre Vertrauten damit um? Ein Krimi ĂĽber eine abstruse Welt aus religiösem Wahn und der Sucht nach vollkommener Schönheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s