Scherf H.C 📖 Der Serbe

Meine #Rezension zu

H.C. Scherf Der Serbe

Sven Spelzer verfolgen noch AlbtrÀume von seinem letzten Fall, da erreicht ihn die Nachricht, dass eine Leiche aufgefunden wurde.
Der Mann war gefoltert worden und vieles deutet darauf hin, dass der MenschenhĂ€ndler und Drogenboß Kladicz seine Finger mit im Spiel hatte. Gemeinsam mit dem LKA wollen sie dem Serben das Handwerk legen. Zudem kommt noch hinzu, dass Pehling sich bei der Haftverlegung befreien konnte.
Dieser hinterlÀsst eine blutige Spur.
Es sieht auch ganz danach aus, dass sich jemand an Kladicz rÀchen möchte. Wer ist er?
Steckt tatsÀchlich Kladicz hinter einigen Taten? Werden sie Pehling finden?

Wow, was fĂŒr ein rasanter Thriller ist hier wieder gelungen. H.C. Scherf versteht es hervorragend Spannung von der ersten Zeile zu erzeugen und diese bis zum Ende zu halten.
Dieser Teil knĂŒpft direkt an Kalendermord an. Ich empfehle erst Kalendermond zu lesen, denn dieser Teil baut darauf auf.

Sven und Karin sind sehr gefordert und das alles nach dem letzten schweren Fall.
Diesmal stehen beide nicht im Vordergrund, sondern Pehling.
Sehr gut hat mir die Ausarbeitung des Serienmörders Pehling gefallen. Trotz aller Taten werden menschliche ZĂŒge von ihm gezeigt. Zu entschuldigen und verzeihen was er Menschen antut, gibt es natĂŒrlich nicht.
Auch das organisierte Verbrechen mit abscheulichen Taten, Geldgier und Macht wurden Ă€ußert gut dargestellt.
Eine gekonnte Fortsetzung und macht neugierig auf weitere Teile.

Fazit: dieses spannende und fesselnde Buch ist ein Muss fĂŒr alle Thrillerfans.

Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Weitere Rezensionen findet ihr unter
Teil 1
https://helgasbuecherparadies.com/2021/02/04/scherf-h-c-%f0%9f%93%96-kalendermord/
http://www.helgasbuecherparadies.com

Ein Kommentar zu „Scherf H.C 📖 Der Serbe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s