Schulze Steffen 📖 VerhĂ€ngnisvolle Runst

Meine #Rezension zu

Steffen Schulze VerhÀngnisvolle Runst

Pepe fÀhrt nach Eisenach zu Beate JÀger, um mit ihr ein Wochenende in den Bergen zu verbringen.
Gleich am Bahnhof hat er eine Auseinandersetzung mit einer auslÀnderfeindlichen Gruppe.
Das trĂŒbt aber nicht seine Vorfreude auf Beate. Nach einer anstrengenden Bergwanderung lassen sie sich an einem idyllischen Platz nieder.
Dort bekommen sie Besuch von einer angstvollen Frau. Ab da nimmt alles einen verhĂ€ngnisvollen Lauf. Was dabei geschieht, mĂŒsst ihr selbst lesen.

Dies ist eine Kurzgeschichte von Steffen Schulze mit dem MilitÀrpolizist Pepe S. Fuchs.
Sie ist von Anfang an spannend und lĂ€sst sich gut lesen. Beate und Pepe kommen sich hier auch nĂ€her. Die Charaktere wurden wieder gut beschrieben und sind sehr authentisch. Es war nicht vorhersehbar und somit bleibt die Spannung bis ins Finale erhalten. Sehr bildhaft ist die Wanderung beschrieben, so dass man die Örtlichkeiten vor Augen hat.

Fazit: eine spannende Geschichte, deren Ende man nicht ahnt. Sie ist mit sympathischen Personen bestĂŒckt und die bildhafte Sprache ist gut ausgeprĂ€gt und mit einem Hauch Erotik versetzt.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung und
⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank fĂŒr das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.
Weitere Rezensionen findet ihr unter

https://helgasbuecherparadies.com/2020/02/24/steffen-schulze-pepe-s-fuchs-hexenjaeger/

https://helgasbuecherparadies.com/2020/05/08/schulze-steffen-fahnenflucht/
http://www.helgasbuecherparadies.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s