Bernard Julia 📖 Kalte LĂŒgen

Meine #Rezension zu

Julia Bernard Kalte LĂŒgen

Henry Marbach fĂŒhrt erfolglos eine Privatdetektei. Die GlĂ€ubiger geben sich schon die Klinke in die Hand. Ein neuer Auftrag soll ihn aus seiner Misere retten.
Eine junge Frau bittet ihn um Hilfe. Dabei gerÀt er in einen Strudel voller VerdÀchtigungen. Den Winzer, den er beschatten soll, ist umgebracht worden und Henry ist der HauptverdÀchtige. In was ist Henry da hineingeschlittert?
Die Privatermittlerin Suzanne Griesbaum wird von Conny Sandhaas beauftragt zu recherchieren, ob ihr Mann heimlich Geld auf die Seite geschafft.
Henry will seine Unschuld beweisen und stoßt dabei auf Suzanne. Was sie beide dabei erleben und in welche Gefahr sie sich begeben, mĂŒsst ihr selbst lesen.

Dieser Krimi von Julia Bernard spielt im Badener Raum. Hier handelt es sich um zwei Privatdetektive, die unterschiedlicher nicht sein können.
WĂ€hrend Henry permanent pleite ist, hat Suzanne eine erfolgreiche Detektei. Die Autorin hat die Charaktere gut und authentisch gezeichnet. Suzanne hat keine Modellmaße, kocht und backt gerne und wohnt sehr lĂ€ndlich. Auch die Nebencharaktere wie der Staatsanwalt Paul und der Gerichtsmediziner Emil kommen glaubhaft rĂŒber.
Durch die wechselnden Perspektiven wird es nicht langweilig. Der Krimi ist spannend, aber stellenweise ein wenig in die LĂ€nge gezogen.
Wie schon in Nebeljagd schreibt die Autorin sehr bildhaft, sodass man sich alles sehr gut vorstellen lÀsst.
Die schwÀbischen Weisheiten oder SÀtze von Henrys Oma lockern das Ganze auch noch ein wenig auf.

Fazit: ein spannender Krimi mit Lokalkolorit und eigenwilligen Charakteren machen dieses Buch zu einem Lesegenuss.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank an den Weltbild Verlag fĂŒr das Rezensionsexemplar.

Dieses Buch gibt es bei Weltbild http://www.weltbild.de

Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Weitere Rezensionen findet ihr unter

https://helgasbuecherparadies.com/2020/05/18/hofelich-julia-nebeljagd/
http://www.helgasbuecherparadies.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s